Pelecanus

Colombiafrank Mocoa Kolumbien Reiseführer

Wasserfall in Mocoa

Aktualisiert am 21/02/2024

Lieber Leser

Mein Name ist Frank und ich leite einen Reiseveranstalter in Bogota, der sich auf maßgeschneiderte und Luxusreisen in Kolumbien spezialisiert hat.

Am Ende dieses Reiseführers finden Sie eine Liste mit vielen weiteren hilfreichen Reiseführern für Kolumbien.

Warum Mocoa besuchen?

Die Stadt Mocoa, auch bekannt als “San Miguel Arcángel de Agreda”, ist die Hauptstadt des Departements Putumayo und liegt im Südwesten Kolumbiens.

Sie grenzt im Osten an die Gemeinden Puerto Guzmán und Santa Rosa, im Süden an die Gemeinden Puerto Caicedo und Villagarzón, im Norden an die Gemeinde Tablón und im Westen an die Gemeinden San Francisco und Santiago.

Mocoa ist ein hervorragendes Reiseziel, da es von wunderschönen Orten mit viel Natur umgeben ist, wie z. B. verschiedenen Parks und Wasserfällen, was es zu einem idealen Ort für diejenigen macht, die abschalten und ihren Körper und Geist entspannen möchten.

Fakten über Mocoa

  • Mocoa liegt auf einer Höhe von 604 Metern über dem Meeresspiegel.
  • Mocoa besitzt ein warmes Klima mit Temperaturen zwischen 20° C und 28° C.
  • Die wichtigsten Wirtschaftszweige in Mocoa sind Bergbau, Landwirtschaft und Viehzucht.
  • Die erste Schule in Mocoa war die Sacred Heart of Jesus School.
  • Mocoa hat eine Bevölkerung von ungefähr 60,000 Einwohnern.
  • Mocoa wurde am 29. September von Kapitän Gonzalo H. de Avendaño gegründet.
  • Mocoa hat eine Fläche von 1263 Quadratkilometern.
  • Mocoa hat die zweitgrößte Bevölkerung im Departamento Putumayo.
  • 1991 wurde Mocoa zur Hauptstadt des Departements Putumayo.

Touristische Attraktionen in Mocoa

Hier sind einige der wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt:

General Santander Park

Der General-Santander-Park verfügt über große Grünflächen und aus Afrika stammende Palmen.

Außerdem kann man im Park die Bronzestatue von General Francisco de Paula Santander sehen.

Der Park befindet sich im Zentrum der Stadt, umgeben vom Gouverneursamt von Putumayo, dem Bürgermeisteramt von Mocoa und der Kathedrale San Miguel Arcángel.

Monumento a la Raza

Das Monumento a la Raza befindet sich an einem der Haupteingänge der Stadt, genauer gesagt an dem Kreisverkehr, der die Avenida Colombia und die Avenida San Francisco verbindet.

Kathedrale San Miguel Arcángel

Die Kathedrale San Miguel Arcángel befindet sich gegenüber der Plaza General Santander.

Dieses katholische Gotteshaus beherbergt eine große Vielfalt an religiösen Darstellungen.

Golondrino Mocoa-Wasserfall

Der Wasserfall Golondrino Mocoa befindet sich in der Ortschaft Los Andes.

Dieser Wasserfall ist relativ klein und nicht höher als 15 Meter.

Hier kann man auch wandern.

Touristische Attraktionen in der Nähe von Mocoa

Hier sind einige interessante Orte in der Nähe von Mocoa.

Amazonas-Experimentierzentrum

Das Centro Experimental Amazónico, auch bekannt als Parque Suruma, befindet sich bei Kilometer 8 an der Straße, die von Mocoa nach Villagarzón führt.

Auf einer Fläche von 131,6 Hektaren findet man hier eine große Vielfalt an Heilpflanzen und Bäumen sowie verschiedene Tierarten wie Säugetiere, Reptilien und Vögel.

Das Amazonas-Experimentierzentrum gehört zur Gesellschaft für die nachhaltige Entwicklung des südlichen Amazonasgebiets.

Wasserfall am Ende der Welt

Der Wasserfall Fin del Mundo befindet sich in der Ortschaft San José del Pepino, genauer gesagt bei Kilometer 6 der Straße, die von Mocoa nach Villagarzón führt.

Dieser Wasserfall, der vom Bach Dantayaco gebildet wird, ist etwa 70 Meter hoch. Um den höchsten Teil des Wasserfalls zu erreichen, muss man mehr als eineinhalb Stunden wandern.

An diesem wunderschönen Ort inmitten der Natur können Sie 2 natürliche Wasserbecken genießen und auch Canyoning oder Schluchtenwandern betreiben.

Darüber hinaus können Sie verschiedene Felsen in Form von Tieren wie Bären, Pumas, Löwen und Schlangen beobachten. Vor den Wasserbecken kann man weiter aufsteigen. Dort gibt es eine rudimentäre Unterkunft, wo man übernachten kann.

Naturreservat Paway

Das Paway Nature Reserve ist ein idealer Ort, um mit Schmetterlingen in Kontakt zu kommen, denn hier kann man mit ihnen interagieren und viel über ihren Lebenszyklus lernen.

Neben den Schmetterlingen können Sie auch verschiedene Vogelarten und einen natürlichen Teich bewundern, der sich in einem kleinen Bach gebildet hat.

Das Naturreservat Paway befindet sich an der Brücke über den Pepino-Fluss, an der Straße, die von Mocoa nach Villagarzón führt.

Ojo de Dios-Wasserfall

Der Wasserfall Ojo de Dios befindet sich ganz in der Nähe des Wasserfalls Fin del Mundo, bei Kilometer 6 der Straße, die Mocoa mit Villagarzón verbindet.

Dieser Wasserfall ist etwa 35 Meter hoch. Hier kann man sich im Canyoning üben.

Canyon des Mandyaco-Flusses

Die Mandyaco-Schlucht befindet sich bei Kilometer 25 der Straße, die von Mocoa nach Ipiales führt, ganz in der Nähe der Brücke, die die Departements Putumayo und Cauca miteinander verbindet.

Hier kann man durch die Felsformationen des Canyons wandern und auch eine Kanufahrt auf dem Fluss unternehmen.

Churumbelos-Nationalpark

Der Churumbelos-Nationalpark liegt nur 10 km von Mocoa entfernt.

Dieser Park ist ideal für Naturliebhaber, da die Vegetation hier sehr üppig ist.

Archäologischer Park von Rio Vides

Der archäologische Park von Rio Vides liegt 14 km von Mocoa entfernt.

An diesem Ort gibt es eine Vielzahl von Petroglyphen, die vor mehr als 600 Jahren eingraviert wurden und offenbar dem Stamm der Acurawa gehörten.

Indianerfälle

Der Salto del Indio, auch als Indianer-Wasserfall bekannt, liegt 10 km von Moca entfernt, ganz in der Nähe der Gemeinde Villagarzón.

Dieser Wasserfall ist klein, da er nur 7 Meter hoch ist.

Urcusique-Höhlen

Die Höhlen von Urcusique sind ein idealer Ort für Abenteuerlustige, da sie hier mit einer Vielzahl von Tieren in Kontakt kommen können, die in diesem Lebensraum vorkommen.

Die Höhlen befinden sich in unmittelbarer Nähe der Hauptstraße, die die Gemeinde Mocoa mit der Gemeinde Villagarzón verbindet.

Licamancha-Höhlen

Die Licamancha-Höhlen befinden sich im Nationalpark Serranía de los Churumbelos, an der Straße, die von Mocoa nach Pitalito führt.

Hier finden Sie einen Bach, der in den Caquetá-Fluss mündet, und paläontologische Überreste, die Millionen von Jahren alt sind.

Außerdem kann man hier eine große Vielfalt an Fledermäusen, Fischen, Insekten und Reptilien beobachten.

Hornoyaco-Wasserfall

Der Hornoyaco-Wasserfall befindet sich bei Kilometer 2 der Straße, die von Mocoa nach Villagarzón führt.

Dieser Wasserfall ist etwa 55 Meter hoch.

Wenn Sie sich entscheiden, diesen Ort zu besuchen, können Sie wandern, sich abseilen und Vögel beobachten.

Churumbelos-Wasserfall

Der Churumbelos-Wasserfall befindet sich im Churumbelos-Nationalpark.

Dieser Wasserfall hat eine Höhe von etwa 70 Metern.

Ayahuasca

Die indigene Gemeinde bietet hier Ayahuasca-Rituale an.

Beste Zeit für einen Besuch in Mocoa

Die beste Zeit für einen Besuch in Mocoa ist zwischen Mai und Juli, wenn die Wetterbedingungen günstiger sind, um die verschiedenen touristischen Attraktionen der Stadt zu besuchen und zu genießen.

Veranstaltungen, die man in Mocoa nicht verpassen sollte

Hier sind die wichtigsten Veranstaltungen, die das ganze Jahr über in Mocoa stattfinden und die Sie auf keinen Fall verpassen dürfen.

Wasser-Karneval

Der Wasserkarneval ist ein Fest, bei dem sich die Einwohner der Stadt mit Wasser bewerfen, um sich zu amüsieren und Spaß zu haben. Außerdem finden im General-Santander-Park verschiedene Wettbewerbe und Orchesteraufführungen statt.

Dieses Fest, das auf eine über 90-jährige Tradition zurückblicken kann, beginnt am Morgen und dauert bis zum Abend.

Der Wasserkarneval wird jedes Jahr am 28. Dezember gefeiert.

Fest des hässlichen Königs

Das Festival des hässlichen Königs ist ein Wettbewerb, bei dem die hässlichsten Männer der Region um den Sieg in verschiedenen Kategorien wie Talent, Modellieren und Reden kämpfen.

Das Hässliche-König-Festival findet jedes Jahr am 27. Dezember statt.

Der folkloristische Karneval von Mocoa

Der Carnaval Folklorico de Mocoa, auch bekannt als El Carnaval de Negros y Blancos, ist eine Abwandlung des mythischen Nariño-Festes, das ebenfalls in den ersten Januartagen in Mocoa gefeiert wird.

Bei diesem Fest färben die Menschen ihre Gesichter schwarz und führen verschiedene Darbietungen wie Umzüge, folkloristische Tänze und Comparsas auf.

Indigener Karneval

Der indigene Karneval ist eine Veranstaltung zu Ehren der in Mocoa ansässigen indigenen Gemeinschaften wie den Kamsá und Inga.

Während dieses Festes werden verschiedene Instrumente wie Flöten und Trommeln gespielt.

Der indigene Karneval wird ein paar Tage vor Aschermittwoch im Februar gefeiert.

Der Geburtstag von Mocoa

Am 29. September wird jedes Jahr die Gründung der Stadt gefeiert. An diesem Tag finden verschiedene Konzerte und folkloristische Umzüge statt.

Nachtleben in Mocoa

Mocoa hat einige unglaubliche Orte, um Musik und Tanz zu genießen, hier sind einige von ihnen.

Club Salsoteca Sandunguera

Avenida Colombia

https://www.facebook.com/salsoteca.sandunguera.1/

Club Salsoteca Sandungera ist eine der besten Bars in Mocoa. Wenn Sie Salsa mögen, dürfen Sie diesen Ort nicht verpassen, denn er ist der Treffpunkt für alle Liebhaber dieser Musikrichtung.

Osvan Rest Bar

Avenida Colombia

https://www.facebook.com/profile.php?id=100083420613012

In der Osvan Rest Bar gibt es gute Musik, alkoholische Getränke und die besten amerikanischen Hamburger der Stadt.

El Solar Parrilla Bar

Avenida Colombia

https://www.facebook.com/elsolarparrilla/

In der Solar Parrilla Bar gibt es eine große Auswahl an Speisen und alkoholischen Getränken.

Typische Gerichte in Mocoa

Dies sind einige der typischen Gerichte, die Sie in der Stadt Mocoa finden können.

Die Envueltos de choclo

Die Envueltos de choclo werden mit Maiskolben, Käse, Zucker, Salz und Ei zubereitet.

Arazá-Dessert

Postre de Arazá ist ein Gericht aus Arazá-Pulpe, Gelatine ohne Geschmacksverstärker, Milchcreme, Zucker und Kondensmilch.

Regenbogenforelle

Dieses Gericht wird mit Salz, Knoblauch, Butter, Pfeffer, Pflanzenöl und Regenbogenforelle, einem Süßwasserfisch, zubereitet.

Chucula

Chucula ist ein Getränk auf Chirariot-Basis, das Zimt, Milch und Nelken enthält.

Envueltos de Yuca

Envueltos de Yuca werden aus Panela, Yucca und Käse hergestellt und dann in Bananenblätter eingewickelt.

Diese Wraps werden normalerweise mit gebratenem Fleisch und Kaffee serviert.

Geräucherte Cachama

Cachama Ahumada ist ein Gericht, das aus Cachamas, Salz, Zwiebeln und Pfeffer besteht und wird normalerweise mit Zitrone, Mais und Patacones serviert.

Refresco de Cocona

Refresco de Cocona ist ein Getränk, das aus Cocona hergestellt wird, einer Frucht mit einem ähnlichen Geschmack wie Lulo, die in tropischen Gebieten wächst.

Dieses Erfrischungsgetränk enthält normalerweise auch Nelken, Zimt und Zucker.

Tortuga-Spieße

Pinchos de Tortuga werden mit Schildkrötenfleisch, Essig, Schildkröteninnereien, Paprika, Tomaten, Salzlake, Koriander und Zwiebeln zubereitet.

Tacacho

Tacacho wird mit Schweinehaut, Salz und gehackten Zwiebeln zubereitet.

Dieses Gericht wird normalerweise mit Kaffee serviert.

Gelbe Yucca

Yuca Amarilla, auch bekannt als Guacamota, wird normalerweise mit geräuchertem Cachama, geräucherten Schweinerippchen und gegrilltem Fleisch serviert.

Refresco de Arazá

Refresco de Arazá ist ein Getränk, das aus der Arazáfrucht hergestellt wird.

Unterkunft in Mocoa

Dies sind einige der verfügbaren Unterkünfte in Mocoa, Kolumbien:

Hotel Suma Wasi

Barrio el Diviso – Ausfahrt nach Pasto City Route 45/ Mocoa 860001

KLICKEN SIE HIER, UM DIE BESTEN PREISE FÜR DAS HOTEL SUMA WASI ZU ERHALTEN

Das Hotel Suma Wasi bietet seinen Gästen sehr angenehme Räumlichkeiten wie einen Außenpool, eine Terrasse, einen Garten und 2 Restaurants mit einer großen Auswahl an lokalen Gerichten.

Die Zimmer verfügen über eine Klimaanlage, ein eigenes Bad, einen Veranstaltungsraum, eine Gastrobar, einen Schreibtisch, einen Kleiderschrank, einen Flachbildfernseher und in einigen Fällen sogar einen Balkon.

Das Hotel Suma Wasi liegt 22 km vom Flughafen Villagarzón entfernt.

Hotel Mocoa Samay

Colombia Avenue Carrera 9 # 23 – 108

KLICKEN SIE HIER, UM DIE BESTEN PREISE FÜR DAS HOTEL MOCOA SAMAY ZU ERHALTEN

Das Hotel Mocoa Samay verfügt über Zimmer, die mit eigenem Bad, Haartrockner, Klimaanlage und Flachbildfernseher ausgestattet sind.

Außerdem verfügt es über einen Privatparkplatz und eine schöne Terrasse mit herrlicher Aussicht.

Das Hotel Mocoa Samay liegt 23 km vom Flughafen Villagarzón entfernt.

Hotel Patio Bonito

Gartenstadtviertel Pinayaco Sektor

KLICKEN SIE HIER, UM DIE BESTEN PREISE FÜR DAS HOTEL PATIO BONITO ZU ERHALTEN

Das Hotel Patio Bonito verfügt über Zimmer mit eigenem Bad, Flachbildschirm-TV, Kleiderschrank und Klimaanlage.

Dieses Hotel bietet seinen Gästen auch einen Garten, einen Privatparkplatz und einen Flughafentransfer.

Das Hotel Patio Bonito befindet sich nur wenige Meter vom General Santander Park und der Kathedrale San Miguel Arcangel entfernt.

Wie man nach Mocoa kommt

Die Stadt Mocoa liegt 633 Kilometer von Bogotá, der Hauptstadt Kolumbiens, entfernt. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um von Bogotá nach Mocoa zu gelangen.

Mit dem Flugzeug

Die schnellste Art, nach Mocoa zu gelangen, ist mit dem Flugzeug. Der Flughafen Villagarzón bedient die Stadt Mocoa und ist mit Bogotá und anderen Städten des Landes verbunden.

Sie können mit verschiedenen Fluggesellschaften wie Avianca oder Satena fliegen.

Folgend die Fluggesellschaften, welche Verbindungen anbieten:

Bus

Mocoa verfügt über einen Busbahnhof in der Carrera 9 Nr. 16-75, von wo aus Sie mit Busunternehmen wie Transipiales, Coomotor Florencia, Cootranslaboyana und Cootranshuila reisen können.

Die Fahrt dauert etwa 16 Stunden.

Am einfachsten kauft man Tickets über Pinbus.

Mit dem Auto

Eine weitere Möglichkeit ist die Fahrt mit dem Auto, die allerdings recht lang sein kann, da sie je nach Stau und Geschwindigkeit zwischen 17 und 18 Stunden dauert.

Bitte beachten Sie, dass Sie auf der Strecke etwa 7 Mautgebühren bezahlen müssen.

Folgende Unternehmen vermieten Autos in Kolumbien:

  • Hertz
  • Avis
  • ABC

Reiseführer Kolumbien

Hier finden Sie Reiseführer für die populärsten Regionen in Kolumbien, welche wir während unserer extensiven Reisen durch das Land zusammengestellt haben.

Reiseführer für Kolumbiens Kleinstädte

Hier finden Sie Reiseführer für weniger populäre Destinationen in Kolumbien. Einige dieser Destinationen sind sogar wahre Geheimtipps und nicht einmal den Kolumbianern als Reisedestinationen bekannt.

Search

About Author

Frank

Frank

Hallo! Ich bin Frank Spitzer, der Gründer und das Herz von Pelecanus, einem spezialisierten Reiseveranstalter für Kolumbien Reisen. Ich habe über 60 Länder bereist und dabei Kulturen, Erfahrungen und Geschichten in mich aufgenommen. Seit 2017 nutze ich diesen globalen Erfahrungsschatz für die Gestaltung unvergesslicher Reiseerlebnisse in Kolumbien.Ich bin als führende Autorität im kolumbianischen Tourismus anerkannt und besitze eine tiefe Leidenschaft, dieses wunderschöne Land mit der Welt zu teilen. Auf meinem YouTube-Kanal können Sie Einblicke in meine Reiseabenteuer und Einblicke in Kolumbien erhalten. Ich bin auch auf Social-Media-Plattformen wie TikTok, Facebook, Instagram und Pinterest aktiv, wo ich die lebendige Kultur und die atemberaubenden Landschaften Kolumbiens teile.Für berufliches Networking können Sie sich gerne mit mir auf LinkedIn vernetzen. Begleiten Sie mich auf dieser unglaublichen Reise und lassen Sie uns gemeinsam die Wunder Kolumbiens erkunden!

youtube Facebook Instagram Pinterest Tiktok