Pelecanus

Logo Pelecanus

Colombiafrank Bucaramanga Kolumbien Reiseführer

Bucaramanga

Aktualisiert am 05/04/2024

Lieber Leser

Mein Name ist Frank und ich leite einen Reiseveranstalter in Bogota, der sich auf maßgeschneiderte und Luxusreisen in Kolumbien spezialisiert hat.

Am Ende dieses Reiseführers finden Sie eine Liste mit vielen weiteren hilfreichen Reiseführern für Kolumbien.

Warum Bucaramanga besuchen?

Die Stadt Bucaramanga verdient es, wegen ihres kulturellen, natürlichen und gastronomischen Reichtums besucht zu werden. Sie ist ideal für Besucher, die etwas über Geschichte, Architektur und Traditionen einer Region mit ihrer eigenen, vielfältigen Identität erfahren möchten.

Bucaramanga ist auch ein ideales Ziel für Naturliebhaber, denn es bietet spektakuläre Landschaften, Ökoparks und Abenteueraktivitäten. Ich persönlich liebe Bucaramanga wegen seines angenehmen Klimas, seiner gastfreundlichen Menschen und seiner Vielfalt an typischen Gerichten wie Mute Santandereano, Hormigas Culonas und Cabrito Asado (gebratenes Zicklein).

Bucaramanga Fakten

Bucaramanga ist eine Stadt im Nordosten Kolumbiens und die Hauptstadt des Departements Santander. Die geschätzte Einwohnerzahl von Bucaramanga beträgt etwa 600,000. Die Stadt liegt auf einer Höhe von etwa 959 Metern über dem Meeresspiegel und hat ein subtropisches Hochlandklima, das durch milde Temperaturen und relativ hohe Niederschlagsmengen während des ganzen Jahres gekennzeichnet ist. Die Durchschnittstemperatur liegt zwischen 18° C und 25° C (64° F und 77° F).

Bucaramanga wurde am 22. Dezember 1622 gegründet und hat sich seitdem zu einem wichtigen Wirtschaftszentrum der Region entwickelt. Die Stadt verfügt über eine diversifizierte Wirtschaft, wobei die größten und repräsentativsten Industriezweige die Textil- und Bekleidungsindustrie, die Schuhindustrie und das Baugewerbe sind.

Als Hauptstadt des Departements Santander ist Bucaramanga ein wichtiges politisches und administratives Zentrum der Region. Die Stadt verfügt über ein reiches kulturelles Erbe mit zahlreichen Museen, Galerien und historischen Denkmälern, darunter die Casa de Bolivar, die Simon Bolivar, einer Schlüsselfigur in der Geschichte der kolumbianischen Unabhängigkeit, gewidmet ist. Bucaramanga beherbergt auch zahlreiche Universitäten, darunter die Universidad Industrial de Santander, eine der renommiertesten Hochschulen Kolumbiens.

Touristische Attraktionen in Bucaramanga

Ob Sie nun Kultur, Natur, Abenteuer oder Gastronomie suchen, in dieser pulsierenden Stadt werden Sie auf jeden Fall etwas finden. Hier sind fünf Orte, die Sie bei einem Besuch in Bucaramanga auf keinen Fall verpassen sollten:

Die Kathedrale Sagrada Familia

Die Kathedrale Sagrada Familia ist ein katholischer Tempel im Zentrum der Stadt. Sie wurde zwischen 1895 und 1982 erbaut und ist der Sitz der Erzdiözese Bucaramanga. Die Kathedrale besticht durch ihre neugotische Fassade und ihren Altar.

Die Hauptkirche ist aus Carrara-Marmor, mit Glasfenstern und religiösen Gemälden. Sie gilt als Nationaldenkmal und ist ein Symbol für den Glauben und die Kultur der Einwohner von Bangues.

Santander-Park

Dieser Park ist das Herz von Bucaramanga, in dem sich Einheimische und Touristen treffen, um sich zu entspannen und zu unterhalten. Er ist umgeben von historischen und kulturellen Gebäuden wie dem Justizpalast, dem Stadttheater und dem Haus der Kultur. In der Nähe befinden sich auch zahlreiche Restaurants, Cafés und Geschäfte.

Zona Rosa

Wenn Sie auf der Suche nach Nachtleben und Spaß sind, ist dies der richtige Ort für Sie. Die Zona Rosa ist ein lebendiges Viertel voller Bars, Clubs, Diskotheken und Restaurants für jeden Geschmack und jede Vorliebe. In dieser pulsierenden Gegend kann man bis zum Morgengrauen tanzen, trinken, essen und feiern.

Die Zona Rosa von Bucaramanga befindet sich entlang der Calle 31 zwischen den Carreras 33 und 34. In dieser Straße finden Sie eine Vielzahl von Diskotheken, Bars, Restaurants und Hotels.

Botanischer Garten Eloy Valenzuela

Dieser botanische Garten ist eine Oase der Ruhe und Natur mitten in der Stadt. Er beherbergt mehr als 2,000 Pflanzenarten, darunter Orchideen, Bromelien, Palmen und Kakteen. Man kann auch einige Tiere wie Vögel, Schmetterlinge und Schildkröten beobachten. Der Garten verfügt über Wege, Brücken, Teiche und ein Museum, die die Vielfalt und Schönheit der Flora und Fauna der Region zeigen.

Hundertjähriger Park

Er wurde 1910 zum Gedenken an die Hundertjahrfeier der Unabhängigkeit Kolumbiens errichtet. Der Park beherbergt mehrere Statuen und historische Denkmäler sowie das Santander-Theater und das Centro Cultural del Oriente. Der Park wurde mehrfach renoviert und saniert, um seinen kulturellen Wert und sein Erbe zu erhalten.

Touristische Aktivitäten

Bucaramanga ist nicht nur eine Stadt der Kultur und Geschichte, sondern auch eine Stadt des Abenteuers und der Unterhaltung. In Bucaramanga können Sie zahlreiche Aktivitäten unternehmen, die Ihre Reise noch aufregender und unvergesslicher machen.

Gleitschirmfliegen

Wenn Sie den Nervenkitzel des Fliegens erleben und die atemberaubende Aussicht auf die Stadt und die Berge genießen möchten, ist Gleitschirmfliegen die richtige Aktivität für Sie. Sie können von Ruitoque oder Floridablanca aus starten und über die Chicamocha-Schlucht schweben, eine der größten Schluchten der Welt. Sie können auch das Monumento al Santísimo besichtigen, eine riesige Statue von Jesus Christus, welche die Stadt überragt.

Extremsportarten

Wenn Sie auf der Suche nach mehr Adrenalin und Herausforderungen sind, können Sie in Bucaramanga einige Extremsportarten ausprobieren. Sie können nach San Gil fahren, eine Stadt in der Nähe von Bucaramanga, die als die Abenteuerhauptstadt Kolumbiens bekannt ist. Dort können Sie Aktivitäten wie Rafting, Kajakfahren, Bungee-Jumping, Abseilen, Höhlenwandern und vieles mehr unternehmen. Sie können auch die natürliche Schönheit der Gegend mit ihren Wasserfällen, Flüssen und Wälder genießen.

Kulturelle Führungen

Wenn Sie das historische und kulturelle Erbe von Bucaramanga erkunden möchten, können Sie an einer kulturellen Tour teilnehmen, die Sie zu verschiedenen interessanten Orten führt. Sie können die Kathedrale Sagrada Familia, den Santander-Park, La Casa del Libro Total, den Botanischen Garten Eloy Valenzuela und vieles mehr besuchen. Dabei können auch etwas über die Geschichte, Kunst, Architektur und Legenden der Stadt erfahren.

Beste Zeit für einen Besuch in Bucaramanga

Bucaramanga hat das ganze Jahr über ein warmes und feuchtes Klima, aber es regnet auch die meiste Zeit des Jahres. Die feuchtesten Monate sind April bis November, wenn fast täglich Gewitter zu erwarten sind. Die trockensten Monate sind Dezember bis Februar, wenn es seltener regnet und die Temperaturen etwas höher sind. Diese Monate eignen sich auch am besten für Outdoor-Aktivitäten wie Gleitschirmfliegen, Wandern oder den Besuch von Parks und Gärten.

Allerdings ist in diesen Monaten auch der Andrang der Touristen am größten, was bedeutet, dass Sie mit höheren Preisen und Menschenmassen rechnen müssen. Wenn Sie eine ruhigere und günstigere Zeit für einen Besuch in Bucaramanga bevorzugen, sollten Sie den März oder Juni in Betracht ziehen, wenn das Wetter noch erträglich und der Tourismus gering ist. In diesen Monaten müssen Sie jedoch mit Regen und Feuchtigkeit rechnen.

Veranstaltungen in Bucaramanga

Bucaramanga ist eine Stadt, die ihre Kultur, Geschichte und Vielfalt das ganze Jahr über mit verschiedenen Veranstaltungen feiert. Einige der wichtigsten Veranstaltungen, die in Bucaramanga stattfinden, sind:

Das Internationale Theaterfestival

Bei dieser Veranstaltung, die jedes Jahr stattfindet, wird das Beste des nationalen und internationalen Theaters gezeigt. Das Festival bietet Stücke, Workshops, Konferenzen und Ausstellungen, die die künstlerische und kulturelle Entwicklung der Stadt fördern.

Buchmesse (Ulibro)

Diese Veranstaltung bringt Autoren, Verleger, Buchhändler und Leser aus Kolumbien und dem Ausland zusammen. Die Messe bietet ein breites Spektrum an Büchern, Aktivitäten, Vorträgen und Shows, welche die Liebe zum Lesen und Schreiben fördern.

https://www.instagram.com/ulibro_/

Internationales Jazz-Festival

Diese Veranstaltung findet jedes Jahr im April statt und zieht Jazzliebhaber und Musiker aus der ganzen Welt an. Das Festival bietet Konzerte, Meisterkurse, Jam-Sessions und Wettbewerbe,  die Vielfalt und den Reichtum der Jazzmusik präsentieren.

https://www.facebook.com/festijazzybluesbucaramanga/

Internationales Festival des unabhängigen Films

Diese Veranstaltung findet jedes Jahr im Mai und Juni statt und zeigt das Beste des nationalen und internationalen Kinos. Das Festival bietet Vorführungen, Workshops, Podiumsdiskussionen und Auszeichnungen zur Förderung der audiovisuellen Industrie und Kultur.

https://www.sanfici.com/

Nachtleben in Bucaramanga

Dies sind einige der wichtigsten Orte für das Nachtleben in Bucaramanga:

Vintrash Bar

Diese Bar ist ein beliebter Ort für Einheimische und Touristen, um Live-Musik, Cocktails und Sushi zu genießen. Die Bar verfügt über einen Innenhof und eine gemütliche Atmosphäre und bietet die ganze Woche über verschiedene Veranstaltungen und Shows.

Municipal – Musica Viva

Dieser Ort ist ein Kulturzentrum, das Konzerte, Workshops, Ausstellungen und vieles mehr anbietet. Es ist auch eine Diskothek, die verschiedene Musikrichtungen wie Rock, Salsa, Reggae und elektronische Musik auflegt. Hier kann man bis spät in die Nacht tanzen, trinken und Spaß haben.

Penelope Bar

Penélope ist eine Bar in Bucaramanga, die eine Vielzahl von Getränken, Musik und Atmosphäre für jeden Geschmack bietet. Ein idealer Ort, um sich zu entspannen, Spaß zu haben und neue Leute kennenzulernen.

Malabar Nachtclub

In dieser Diskothek können Sie sich amüsieren und die ganze Nacht durchtanzen. Hier gibt es verschiedene Musikrichtungen wie Pop, Rock, Elektronik und Latin. In diesem modernen und pulsierenden Ort können Sie auch Getränke, Snacks und Shows genießen.

Typisches Essen in Bucaramanga

Dies sind die besten und emblematischsten Restaurants in Bucaramanga:

Restaurante La Toscana

Dieses Restaurant ist einer der besten Orte, um die italienische Küche in Bucaramanga zu genießen. Hier gibt es Gerichte wie Pasta, Pizza, Risotto, Lasagne und vieles mehr.

Maiz Pelao

In diesem Restaurant können Sie die typischen Gerichte von Santander probieren, wie z. B. arepas, sancocho, mute, cabro, und vieles mehr.

Hamburguesas El Garaje

Dieses Lokal ist ein Klassiker in Bucaramanga, wo es die besten Hamburger der Stadt gibt. Sie können zwischen verschiedenen Fleischsorten, Brot, Käse und Soßen wählen.

Da Fiorentino

Dieses Restaurant ist eine weitere gute Wahl für Liebhaber der italienischen Küche. Hier gibt es Gerichte wie Gnocchi, Ravioli, Carpaccio, Tiramisu und vieles mehr.

Restaurant La Puerta del Sol

In diesem Restaurant können Sie traditionelle kolumbianische Gerichte wie Bandeja Paisa, Ajiaco und Mondongo genießen.

Pescocentro Bucaro

Dieses Restaurant ist einer der besten Orte, um Meeresfrüchte in Bucaramanga zu genießen. Hier gibt es Gerichte wie Ceviche, Krabbencocktail, Fischsuppe und gegrillten Fisch.

Unterkünfte in Bucaramanga

Bucaramanga zieht alle Besucher in seinen Bann. Von der historischen Architektur bis hin zu den beeindruckenden Naturlandschaften bietet die Stadt Alternativen für jeden Reisetyp. Kombinieren Sie Ihre Unterkunft mit Ihren Plänen, um das Beste aus dieser Stadt voller Charme und Schönheit herauszuholen.

Weitere Informationen zu Unterkünften finden Sie in unseren Blogs zu Unterkünften in Bucaramanga:

Wie man nach Bucaramanga kommt

Dies sind die Transportmöglichkeiten von Bogotá (oder nahegelegenen Großstädten) nach Bucaramanga.

Mit dem Flugzeug

Wenn Sie mit dem Flugzeug von Bogotá nach Bucaramanga reisen möchten, haben Sie mehrere Möglichkeiten. Sie können direkt vom internationalen Flughafen El Dorado (BOG) in Bogotá zum internationalen Flughafen Palonegro (BGA) in Bucaramanga fliegen, was etwa eine Stunde dauert und zwischen 42 und 69 USD kostet.

Sie können auch von Bogotá zum Flughafen Yariguíes (EJA) in Barrancabermeja fliegen, einer nahegelegenen Stadt, und dann einen Bus nach Bucaramanga nehmen, was etwa vier Stunden dauert und zwischen 58 und 161 USD kostet. Die Fluggesellschaften, die diese Flüge durchführen, sind LATAM und Avianca.

Folgend die Fluggesellschaften, welche Verbindungen anbieten:

Auf dem Landweg

Wenn Sie lieber mit dem Bus von Bogotá nach Bucaramanga reisen möchten, haben Sie ebenfalls mehrere Möglichkeiten. Sie können einen direkten Bus vom Terminal Salitre in Bogotá zum Terminal de Transporte in Bucaramanga nehmen, was etwa 10 Stunden dauert und zwischen 13 und 23 US-Dollar kostet. Sie können auch einen Bus von Bogotá nach Zipaquirá nehmen, dann einen weiteren Bus nach Chiquinquirá und dann einen weiteren Bus nach Bucaramanga, was etwa 11 Stunden dauert und etwa 31 USD kostet. Die Busunternehmen, die diese Strecken bedienen, sind Autoboy, Copetran, Berlinas del Fonce, Omega und Concorde.

Am einfachsten kauft man Tickets über Pinbus.

Wenn Sie mit dem Auto von Bogotá nach Bucaramanga reisen möchten, können Sie ein Taxi nehmen oder selbst fahren. Die Entfernung zwischen den beiden Städten beträgt etwa 408 km und die Straße ist größtenteils asphaltiert und in gutem Zustand. Die Fahrt dauert etwa 10 Stunden und kostet zwischen 100 und 130 US-Dollar für ein Taxi oder 21 bis 35 US-Dollar für Benzin, wenn Sie selbst fahren.

Folgende Unternehmen vermieten Autos in Kolumbien:

  • Hertz
  • Avis
  • ABC

Wie bewegt man sich in Bucaramanga?

Bucaramanga ist eine Stadt mit viel Verkehr, daher ist es wichtig, im Voraus zu planen und den besten Weg zu wählen, um herumzukommen. Es gibt mehrere Transportmöglichkeiten in Bucaramanga, wie zum Beispiel:

Metrolínea

Dies ist das öffentliche Bussystem, das den größten Teil der Stadt und ihrer Umgebung abdeckt. Der Fahrpreis beträgt 2.400 kolumbianische Pesos (etwa 0,5 USD). Sie können die Karte beim Einsteigen in den Bus durchziehen und an der Haltestelle Ihrer Wahl aussteigen. Die Busse sind bequem und haben eigene Fahrspuren, um Staus zu vermeiden.

Taxi

Taxis sind eine bequeme und schnelle Möglichkeit, sich in der Stadt fortzubewegen, vor allem nachts oder wenn Sie Gepäck dabeihaben. Sie können ein Taxi auf der Straße, per Telefon oder App anfordern. Die Taxis sind gelb und haben Taxameter, die den Fahrpreis anzeigen. Der Mindesttarif beträgt 5.000 kolumbianische Pesos (1 USD) und der Durchschnittspreis 10.000 kolumbianische Pesos (2 USD).

Uber

Dies ist eine weitere private Transportmöglichkeit, die mit einer App funktioniert. Sie können eine Fahrt mit Uber anfordern und mit Kreditkarte oder bar bezahlen. Die Fahrpreise sind ähnlich wie bei Taxis, können aber je nach Nachfrage und Verkehr variieren. Uber ist in Kolumbien nicht offiziell reguliert, daher kann es vorkommen, dass einige Fahrer Sie bitten, auf dem Beifahrersitz Platz zu nehmen, oder die Fahrt abbrechen, wenn sie die Polizei in der Nähe sehen.

Auto

Wenn Sie ein eigenes oder gemietetes Auto haben, können Sie in der Stadt herumfahren und in ausgewiesenen Bereichen parken. Sie sollten jedoch die Verkehrsregeln und -vorschriften beachten, z. B. die pico y placa. Dabei handelt es sich um ein System, das die Benutzung von Autos an bestimmten Wochentagen entsprechend der letzten Ziffer des Autokennzeichens einschränkt.

Fahrrad

Wenn Sie sich sportlich betätigen und die Landschaft genießen wollen, können Sie die Stadt mit dem Fahrrad erkunden. Es gibt Radwege und Pfade, die verschiedene Teile der Stadt miteinander verbinden und eine sichere Fahrt ermöglichen. Es gibt auch Fahrradverleihe und Fahrradtouren, die Ihnen die besten Orte zeigen, die Sie mit dem Fahrrad besuchen können.

Reiseführer in Kolumbien

Hier finden Sie Reiseführer für die populärsten Regionen in Kolumbien, welche wir während unserer extensiven Reisen durch das Land zusammengestellt haben.

Reiseführer für Kolumbiens Kleinstädte

Hier finden Sie Reiseführer für weniger populäre Destinationen in Kolumbien. Einige dieser Destinationen sind sogar wahre Geheimtipps und nicht einmal den Kolumbianern als Reisedestinationen bekannt.

Search

About Author

Frank

Frank

Hallo! Ich bin Frank Spitzer, der Gründer und das Herz von Pelecanus, einem spezialisierten Reiseveranstalter für Kolumbien Reisen. Ich habe über 60 Länder bereist und dabei Kulturen, Erfahrungen und Geschichten in mich aufgenommen. Seit 2017 nutze ich diesen globalen Erfahrungsschatz für die Gestaltung unvergesslicher Reiseerlebnisse in Kolumbien.Ich bin als führende Autorität im kolumbianischen Tourismus anerkannt und besitze eine tiefe Leidenschaft, dieses wunderschöne Land mit der Welt zu teilen. Auf meinem YouTube-Kanal können Sie Einblicke in meine Reiseabenteuer und Einblicke in Kolumbien erhalten. Ich bin auch auf Social-Media-Plattformen wie TikTok, Facebook, Instagram und Pinterest aktiv, wo ich die lebendige Kultur und die atemberaubenden Landschaften Kolumbiens teile.Für berufliches Networking können Sie sich gerne mit mir auf LinkedIn vernetzen. Begleiten Sie mich auf dieser unglaublichen Reise und lassen Sie uns gemeinsam die Wunder Kolumbiens erkunden!

youtube Facebook Instagram Pinterest Tiktok