9 Spirituelle Retreats & Yoga in Kolumbien

girl sitting on a swing

Liebe Leser

Mein Name ist Frank und ich betreibe ein Reisebüro in Bogota, Kolumbien. Ich wünsche viel Spaß beim Lesen!

Sind Sie bereit für eine Reise zur Selbstentdeckung?

La Casa de Loto


Website: https://www.lacasadeloto.com/quienessomos
Standort: Guatapé, Antioquia
Kapazität: 8 Besucher
Unterkunftsart: Privates oder gemeinsames Ferienhaus
Aktivitäten: Buddhistische Meditation in Stille, Hatha-Yoga, Massagen
Ernährung: Ayurvedisch

Nur 5 Minuten vom Zentrum von Guatapé, einer Gemeinde in Antioquia entfernt, liegt die Casa de Loto, einer der besten Orte für einen spirituellen Rückzug in Kolumbien. Guatapé liegt ca. zwei Autostunden von Medellín entfernt und ist ein beliebtes Ziel für Einheimische und Touristen, vor allem an den Wochenenden.

Das Lotus House wird von Karma Pema Tsering geleitet, der ein Yogameister und Anhänger des tibetischen Buddhismus ist. Das Hauptziel dieser Organisation ist, dass Sie während Ihres Besuchs Probleme und Stress vergessen können, und das in einer Atmosphäre voller Ruhe.

Die Anlage ist sehr schön, umgeben von Natur und mit toller Aussicht. Im Inneren der Anlage gibt es eine vielfältige Vegetation. Es ist der ideale Ort, um in Stille zu meditieren und es werden pro Woche nur 8 Besucher zugelassen. Daher wird empfohlen, im Voraus zu reservieren. Sie können im Lotus House von Freitag bis Montag oder die ganze Woche über wohnen. Der Zutritt zum Meditationszentrum ist nur freitags möglich.

Warum ein Retreat im Lotus House machen?

Im Lotus House ist man umgeben von einer wunderschönen grünen Landschaft mit herrlicher Aussicht. Während eines Aufenthaltes kann man verschiedene Aktivitäten ausüben, welche die geistige und körperliche Gesundheit verbessern.

Es werden die Techniken Samatha und Vipassana praktiziert. Die Samatha-Technik zielt darauf ab, den höchsten Grad an Konzentration und Entspannung zu erreichen, während man sich auf eine einzige Sache konzentriert. Andererseits zielt die Vipassana-Technik darauf ab, dass man sich bewusst macht, was im Umfeld passiert, während man meditiert.

Zusätzlich zur Meditation praktiziert das Lotus House Hatha-Yoga, eine Technik, die sich auf die Atmung konzentriert und ein Verständnis dafür schafft, wie man für den Körper sorgt.

Während der Stunden der Meditation wird die Praxis der edlen Stille angewandt. Ein Retreat im Lotus House zu machen, ist eine Erfahrung der Selbstentdeckung mit der Stille als großer Verbündeter.

Im Lotus House geht es nicht nur um Meditation, es gibt auch Räume für körperliche Pflege. In diesem Meditationszentrum werden thailändische und chinesische Massagen angeboten, mit dem Ziel, Beschwerden zu lindern oder Stress abzubauen. Es wird eine ayurvedische Diät serviert, die auf dem hinduistischen Glauben an die Aufrechterhaltung des Gleichgewichts zwischen Körper und Geist basiert. Dabei handelt es sich um natürliche und vegetarische Mahlzeiten, die auf die körperliche Konstitution, den Charakter und das Naturelement (Luft, Feuer oder Erde) eines jeden Menschen abgestimmt sind.

Unterkunft im Lotus House

Wie bereits erwähnt, kann man im Lotus House für ein paar Tage oder für die ganze Woche bleiben. Es besteht dabei die Möglichkeit für ein privates- oder ein Gemeinschaftszimmer.

Preise (2021), pro Person:

Unterkunft:

  • Privates Zimmer (für die ganze Woche): $2.900.000
  • Gemeinschaftszimmer (für die ganze Woche): $1.800.000
  • Privates Zimmer (Freitag bis Montag): $1.800.000
  • Gemeinschaftszimmer (Freitag bis Montag): $950.000

Im Preis inbegriffen sind:

  • Täglicher Yoga-Kurs
  • Täglicher Meditationskurs
  • Persönlicher Führer
  • Drei ayurvedische Mahlzeiten (indisches Essen) täglich.

Weitere Dienstleistungen:

  • Chinesische Massage: $180.000
  • Thai-Massage: $180.000
  • Transport vom Flughafen JMC (Flughafen Rionegro, Medellin): $160.000

Ecoaldea Varsana


Website: https://www.varsana.com/
Standort: Via Silvania km 28, Granada, Cundinamarca
Art der Unterbringung: Hütten, Bhumis, Camping
Aktivitäten: Hatha-Yoga, Meditation, Freiwilligenarbeit, ökologische Landwirtschaft, orientalische Philosophie und Kunst, Hare-Krishna-Tempel.
Ernährung: Vegetarisch

Etwas mehr als eine Stunde von Bogotá entfernt, in der Gemeinde Granada, befindet sich das Ökodorf Varsana, das sich durch seine unglaublichen Grünflächen auszeichnet und einer der besten Orte ist, an dem man einen spirituellen Rückzug machen kann.

Das Varsana Ecovillage wurde 1980 gegründet. Die dort lebenden Menschen haben eine Lebensweise mit höchstem Respekt vor der Natur. Da dieser Ort von vielen Bächen, Bergen und Grünflächen umgeben ist, wird bei den verschiedenen Aktivitäten immer versucht, den Besuchern verschiedene Methoden zum Schutz der Umwelt beizubringen. Die Ausbilder und Bewohner des Ökodorfes praktizieren Hatha-Yoga, das auf Atmung, spiritueller Reinigung und Meditation basiert.

Warum ein Retreat im Varsana Ecovillage machen?

Das Leben in einem Ökodorf ist eine andere Erfahrung. Dieser Ort ist nicht nur Yoga oder Meditation, sondern eine Verbindung mit der Natur und das Verständnis der Bedeutung von Wasser. Man hat die Möglichkeit, sein eigenes Essen zu produzieren und anzubauen und auch die Bedeutung des Landes zu verstehen. Im Ökodorf Varsana kann man bis zu 15 Tage bleiben. Es gibt zusätzlich einen Freiwilligenplan (den wir weiter unten erklären werden).

Hatha-Yoga wird täglich praktiziert. Auch andere Aktivitäten wie Kurse über die Pflege des Planeten, orientalische Philosophie, Kino und Meditation, werden angeboten. Eine Besonderheit des Ökodorfes ist ein imposanter Hare-Krishna-Tempel (Hindu-Tempel). Das ganze Jahr über gibt es zudem verschiedene Feste, einige mit hinduistischem Ursprung, andere für kulturelle und künstlerische Zwecke.

Ein Beispiel ist das Chaski Fest, das kein bestimmtes Datum hat. Dieses Festival bringt Künstler aus der ganzen Welt zusammen, die für die Liebe zu Mutter Erde, den Glauben, den Vegetarismus und andere Werte werben.

Pläne Varsana Ecovillage

Pasadía-Plan

Preis: $50.000

Dieser Plan ist ideal für Tagesbesuche. Darin enthalten sind:

  • Frühstück
  • Mittagessen
  • Yoga-Kurs
  • Tour

Ehrenamtliches Programm

Preise:

  • 1 bis 3 Tage: $32.000 COP pro Nacht.
  • Von 4 bis 14 Tagen: $27.000 COP pro Nacht.
  • Von 15 Tagen bis maximal 1 Monat: $22.000 COP pro Nacht.

Während eines Aufenthaltes lernt man Themen wie biologische Landwirtschaft, Yoga, orientalische Kunst, etc. Außerdem kann man verschiedene Aktivitäten durchführen, wie z.B. meditieren, beim Bau von Öko-Konstruktionen helfen, Maltherapien, Steinhauen und andere Dinge.

Dieser Plan beinhaltet Leistungen wie:

  • Gemeinsame Unterkunft.
  • Warmwasser.
  • Wifi.
  • 3 vegetarische Mahlzeiten am Tag.
  • Yoga-Kurse.
  • Wanderungen.
  • Bäckerei-Workshops.
  • Bäckerei-Workshops.
  • Meditation.
  • Kunst mit Recycling.

Plan el Temazcal

Preis: $120.000

Das Ökodorf bietet Wanderungen und verschiedene Arten von Erlebnissen an. Eines der Besonderen ist das Temazcal, ein archaisches Dampfbad, das von den indigenen Kulturen Mesoamerikas (dem heutigen Mittelamerika) praktiziert wurde. Diese Gruppen nutzten es für therapeutische und spirituelle Rituale.

Im Plan enthalten sind:

  • Bäder mit speziellen Essenzen.
  • Aurische Reinigung.
  • Gourmet-Mittagessen.

Hinweis: Weitere Pläne findet man auf der Website.

Unterkunft

Im Ökodorf gibt es 3 Arten von Unterkünften:

Kabine

Preis: $85.000 pro Tag

Dies ist die Standardunterkunft im Ökodorf. Sie befindet sich in der Nähe der Meditationshalle und des Gemüsegartens.

Bhumi

Preis: $130.000 pro Tag

Dies ist die VIP-Unterkunft des Ökodorfes. Es handelt sich dabei um eine gemütliche Hütte, mit einem Wohnzimmer und einem schönen Kamin. Diese Unterkunft befindet sich in der Nähe eines Baches.

Inbegriffen sind:

  • Vegetarisches Essen aus dem Restaurant.
  • Yoga-Kurs.
  • Aromatische Getränke

Camping Bereich

Preis: $50.000 pro Tag

Dhamma Nandanavana


Website: https://www.nandanavana.dhamma.org/
Standort: San Antonio del Tequendama, Cundinamarca
Unterkunftsart: Unterbringung in einem Exerzitienhaus, Einzelzimmer, Gemeinschaftszimmer.
Aktivitäten: Buddhistische Meditation mit edler Stille, Anapana-Meditation, Video-Unterweisungen durch den Meister der Vipassanā-Technik, Śrī Satya Narayan Goenka.
Ernährung: Vegetarisch

90 Minuten von Bogotá entfernt, in der Gemeinde San Antonio del Tequendama, befindet sich Dhamma Nandanavana, eines der speziellsten und interessantesten Meditationszentren in Kolumbien.

In diesem Zentrum wird die indische Art der Meditation namens Vipassana praktiziert, die schon seit mehr als 2.500 Jahren praktiziert wird. Diese Technik basiert auf der Heilung des menschlichen Leidens, weshalb während der Sitzungen das Ziel ist, alle Arten von mentalen Unreinheiten zu beseitigen. Das Retreat im Dhamma Nandanavana dauert 10 Tage und ist dafür bekannt, sehr streng zu sein.

Warum Dhamma Nandanavana?

Die Teilnahme am Dhamma Nandanavana Retreat garantiert, dass man sich 10 Tage lang mit der Natur verbinden kann, während man über das Leben und alles, was um einen herum geschieht, nachdenken kann.

Während des Kurses herrscht edle Stille, was bedeutet, dass man 9 der 10 Tage lang still sein und sich auf die Meditation konzentrieren muss. Dies geschieht, damit man eine Erfahrung der Selbsterkenntnis machen und sein Leben reflektieren kann.

Ein weiterer Vorteil ist, dass dieser Kurs völlig kostenlos ist, da Dhamma Nandanavana von Spenden ehemaliger Schüler lebt. Selbst die Lehrer werden nicht bezahlt. Für manche Menschen kann dieser Rückzug jedoch schwierig sein, da die Regeln sehr streng sind.

Es werden ebenfalls 1-Tages-Kurse für Kinder und Jugendliche angeboten, in denen die Anapana-Meditation, die auf der Atmung basiert, gelehrt wird.

Dhamma Nandanavana Regeln

Während der 10 Tage des Kurses muss man einen sehr strengen Disziplin-Kodex befolgen, der 5 Gebote umfasst.

  • Keine Lebewesen töten.
  • Nicht stehlen.
  • Verzichten auf jegliche sexuelle Aktivität.
  • Nicht lügen.
  • Keine Art von alkoholischen oder psychoaktiven Substanzen oder Tabak zu konsumieren.

Es findet dazu eine Geschlechtertrennung statt.

Einige Empfehlungen

  • Sollte man den Kurs vor Ablauf der 10 Tage verlassen müssen, kann man dies nur mit Genehmigung des Kursleiters tun. Am 10. Tag darf niemand mehr ausscheiden.
  • Man muss keiner Religion angehören, um an dem Kurs teilnehmen zu können.
  • Vegetarisches Essen wird während des Aufenthaltes angeboten. Es ist nicht erlaubt, eigene Lebensmittel mitzubringen.

Fundación Zen

Website: https://www.fundacionzen.org/
Standort: Barichara, Santander – Cachipay, Cundinamarca – Villa de Leyva Boyacá
Art der Unterkunft: Einzelzimmer mit eigenem Bad.
Aktivitäten: Zazen-Meditation
Ernährung: Vegetarisch

Im Zen praktiziert man die buddhistische Meditationstechnik, die als Zazen bekannt ist und die darauf abzielt, durch eine Haltung, die man dort lehrt und durch spezielle Atmung ein größeres Verständnis für den Körper zu erlangen.

Außerdem steht Reflektion im Vordergrund. Hierfür gibt es über das Jahr verteilt mehrere Retreats, bei denen man von Meistern dieser Technik beraten wird. Die Exerzitien beginnen um 3 Uhr morgens.

Warum ein Retreat bei der Zen Foundation machen?

Diese Art von Retreat offeriert eine Reise der Selbstentdeckung. In deren eigenen Worten geht es darum, dass die Teilnehmer “sich für sich selbst interessieren, sich nicht nur von den Konditionierungen, die sie im Laufe ihres Lebens erhalten haben, mitreißen lassen, sich dafür interessieren, was in ihrem Körper, in ihrem Geist und in ihrer Atmung geschieht”.

Dafür stehen Räume voller Natur zur Verfügung, in denen man sich ausruhen und in Ruhe nachdenken kann. In den verschiedenen Städten und Dörfern, in denen dieses Retreat angeboten wird, kann man in einem einfachen Zimmer mit eigenem Bad übernachten.

Es wird vegetarisches Essen angeboten, z.B. Guen Mai, eine braune Reissuppe mit Gemüse, die als die Suppe der Zen-Mönche bekannt ist.

Retreats der Zen-Stiftung

Die Stiftung veranstaltet Retreats in:

  • Barichara, eine historische Stadt im Departement Santander, etwa 3 Stunden von Bucaramanga entfernt.
  • Cachipay, eine Gemeinde in Cundinamarca, die etwa 2 Stunden von Bogotá entfernt ist.
  • Villa de Leyva, eine historische Stadt etwa 4 Stunden von Bogotá entfernt.

Plätze sind begrenzt. Wenn man also Interesse hat, sollte man eine Reservierung im Voraus vornehmen.

Om & Flow Yoga


Website: https://www.omandflow.com/colombia-retreat/
Standort: Palomino, La Guajira
Art der Unterkunft: Gemeinschafts- oder Privatkabine.
Aktivitäten: Yoga, Meditation, Massage
Ernährung: Vegetarisch

Palomino ist von Flüssen und dem Karibischen Meer umgeben. All dies macht es zu einem perfekten Ort für einen Rückzugsort, an dem man sich entspannen kann, während man die Natur genießt. Wir haben ebenfalls einen Blog über Palomino auf unserer Website.

In Palomino gibt es einige Anbieter von Yoga. Om & Flow Yoga bieten einen interessanten 5-Tage-Plan an.

  • Sonnenaufgang und Sonnenuntergang Yoga
  • 3 vegetarische Mahlzeiten täglich
  • Temazcal-Bad
  • Meditation
  • Massage

Im Retreat wohnt man in der Öko-Lodge namens La Sirena, die sich vor einem karibischen Strand in der Nähe der Sierra Nevada de Santa Marta befindet. Die Lodge verfügt über ein vegetarisches Restaurant, ein Yoga-Studio und einen Spa. Man kann eine Gemeinschafts- oder Privatkabine mieten.

Warum das Om & Flow Yoga Retreat besuchen?

Dieses Retreat besitzt keine strengen Regeln und Teilnehmer brauchen keine vorgängige Erfahrung. Der Unterricht und die Aktivitäten werden an die Kenntnisse und Fähigkeiten der Teilnehmer angepasst.

Palomino bietet dazu noch viele weitere touristische Aktivitäten wie zum Beispiel Tubbing auf den lokalen Flüssen oder Surfen im Meer.

Gambhira Eco Yoga Village


Website: https://www.gambhira.org/
Standort: El Curval, Santa Marta
Art der Unterkunft: Ökologische Hütten, einzeln oder gemeinsam, Camping
Aktivitäten: Inbound Yoga, Meditation, Freiwilligenarbeit, biologische Landwirtschaft, Philosophie und orientalische Kunst
Ernährung: Vegetarisch

Nur 45 Minuten von der Stadt Santa Marta entfernt, im Departement Magdalena, liegt das Ökodorf Gambhira. Dank seiner schönen und üppigen Vegetation ist es ideal für einen spirituellen Rückzug.

Die Einwohner des Ökodorfs leben nach einer Philosophie, die auf Respekt und Liebe für die Umwelt basiert. Es gibt daher mehrere Workshops, die auf ökologischen Aktivitäten basieren.

In Gambhira gibt es eine Schule für Yoga und Meditation, die Yoga Inbound lehrt, eine Technik, die das Schöne im Inneren und das Schöne im Äußeren zu akzeptieren und zu schätzen, die Wertschätzung aller Lebewesen, beinhaltet.

Warum ein Retreat in Gambhira Eco Yoga Village tun?

Wie wir bereits erwähnt haben, ist der Aufenthalt in einem Ökodorf nicht nur irgendeine Erfahrung. In Gambhira lernt man, die Umwelt auf praktische Weise zu lieben. Man hat die Möglichkeit, sein eigenes Essen anzubauen, in natürlichen Pools zu schwimmen und ökologische Wanderungen zu unternehmen.

Es werden dazu täglich Aktivitäten wie Yoga, Meditation und Kurse in östlicher Philosophie abgehalten. Es gibt auch ein Freiwilligenprogramm.

Das Gambhira Eco Yoga Village erhält überwiegend positive Bewertungen. Es gibt jedoch auch einige Kritikpunkte, die wichtig zu erwähnen sind. Einige Besucher waren enttäuscht und sagten, dass zu sehr Wert auf die Hare-Krishna-Religion gelegt wird.

Gambhira-Pläne

In diesem Ökodorf werden die folgenden Pläne angeboten:

Tagesbesuch

Preise (2021): Nebensaison: $48.000 pro Person

Hochsaison: $60.000 pro Person

  • Erfrischungen
  • Vegetarisches Mittagessen
  • Fremdenführer
  • Ökologische Wanderung
  • Yoga-Kurs
  • Meditation Klasse

Freiwilliger Plan

Preis: 15 Nächte: $450.000

30 Nächte: $900.000

Während des Aufenthalts in Gambhira werden 3 vegetarische Mahlzeiten angeboten. Als Unterkunft kann man in einer Hütte wohnen ($35.000) oder zelten ($30.000).

Regeln während des Freiwilligenprogrammes:

  • Bringen Sie keine Lebensmittel von außerhalb mit, die vegetarische Ernährung muss respektiert werden.
  • Nicht rauchen, keine alkoholischen Getränke.
  • Keine sexuellen Beziehungen.
  • Gewalttätige Handlungen jeglicher Art sind verboten.
  • Kein Glücksspiel jeglicher Art.

Normaler Plan

  • Unterkunft
  • Fremdenführer
  • 3 vegetarische Mahlzeiten pro Tag
  • Yoga-Kurse
  • Meditation Klassen
  • Ökologischer Spaziergang

Tribu Femenina


Website: https://www.tribufemenina.com/retirotayrona
Standort: Tayrona National Park und andere internationale Ziele
Art der Unterkunft: Gemeinschafts-Öko-Kabine
Aktivitäten: Wanderungen, Lagerfeuer, Aktivitäten mit Anleitungen zur Verbesserung verschiedener Bereiche des persönlichen Lebens.
Ernährung: Vegetarisch

Der Tayrona-Nationalpark und seine Umgebung gelten als eine der schönsten Gegenden Kolumbiens, was auf die schönen Strände und die unglaublichen Grünflächen zurückzuführen ist.

Zusätzlich zu seiner unbestreitbaren Schönheit wird Tayrona von den verschiedenen indigenen Kulturen, welche die Sierra Nevada de Santa Marta bewohnen, als heiliges Territorium angesehen. Aus all diesen Gründen ist dieses Reiseziel zweifelsohne ein idealer Ort für einen Rückzug.

Eines der interessantesten Retreats für viele Frauen ist das Tribu Femenina, das von und für Frauen gestaltet wird und das Ziel hat, das persönliche Wachstum zu fördern, emotionale Wunden zu heilen, sich selbst zu finden oder ein bestimmtes Ziel zu erreichen.

Warum sollten Sie an einem Tribu Femenina Retreat teilnehmen?

Wir alle machen irgendwann in unserem Leben eine schwierige Phase durch, wir haben das Gefühl, dass die Dinge nicht gut laufen, wir finden keinen Sinn im Leben oder wir haben das Gefühl, dass etwas fehlt. Deshalb gibt es in diesem Retreat geschulte Trainer, die wissen, wie man Ihnen helfen kann und man bietet Werkzeuge, mit denen man persönlich wachsen kann.

Bevor man an diesem Retreat teilnimmt, muss man einen Brief schreiben, in dem man seine Motivation für die Teilnahme an dieser Erfahrung erklärt. Dieser Brief wird nur von der Leiterin und Gründerin von Tribu Femenina gelesen.

Tribu Femenina organisiert Exerzitien auch an anderen Orten, wie dem Amazonas oder dem Tika-Nationalpark, der sich im Peten-Dschungel in Guatemala befindet. All dies ist exklusiv für Frauen, die an den Tayrona-Klausuren teilgenommen haben.

Vorteile des Tribu Femenina Retreats

Durch die Zahlung von 4.500.000 $ können Sie während der 5 Tage des Retreats die folgenden Leistungen genießen:

  • 5 spezialisierte Führer, die Ihnen helfen werden, das Ziel zu erreichen, das Sie sich vor Beginn des Retreats gesetzt haben.
  • Gemeinsame Unterkunft in einer Öko-Hütte, mit eigenem Bad.
  • Totale Freiheit, denn das Land, in dem der Rückzug stattfindet, wird ausschließlich für die Teilnehmer dieser Erfahrung zur Verfügung gestellt.
  • Transport vom Flughafen zum Ort, an dem das Retreat stattfindet.
  • Wanderung durch den Tayrona Park
  • Drei tägliche Mahlzeiten und Snacks

Hinweis: Beachten Sie bitte, dass der Internetzugang während des Retreats eingeschränkt ist.

Villa Claver


Website: https://sanpedroclaver.co/villa-claver/
Standort: Cartagena, Bolívar
Art der Unterkunft: Einzelzimmer mit eigenem Bad, Zimmer für 2 und 4 Personen.
Kapazität: 50 Personen
Aktivitäten: Stille Gebete, Workshops und Kurse, um dem Leben besser begegnen zu können.

Dieses Haus wird von den Jesuiten, einer strengen katholisch-religiösen Gruppe, betrieben. Die Villa Claver ist dem spanischen Heiligen Peter Claver gewidmet, der sein Leben dem Schutz der Sklaven während der spanischen Eroberung widmete. Die Villa Claver versucht, Sie mit dem katholischen/christlichen Gott zu verbinden.

Die Villa Claver liegt 30 Minuten vom historischen Zentrum von Cartagena entfernt und ist umgeben von Natur und Räumen, die zum Gebet und zur Entspannung einladen.

Warum Villa Claver besuchen?

Villa Claver ist ein ruhiger Ort, umgeben von Natur, wo man in aller Ruhe beten oder die Natur genießen kann. Eine interessante Attraktion ist das Museum San Pedro Claver, das dem Andenken an den heiligen Beschützer der Sklaven gewidmet ist.

Retreats in der Villa Claver können von Einzelpersonen oder Gruppen gemacht werden, da das Haus 20 Zimmer mit einer Kapazität von 50 Personen hat. Auf dem Gelände befinden sich auch eine Kapelle und ein Konferenzraum. Die hier stattfindenden Retreats dauern in der Regel zwischen zwei und drei Tagen. Während dieser Zeit wird man verschiedene Gebetstechniken und Methoden der Verbindung mit Gott kennenlernen.

Neben dem Gebet gibt es auch verschiedene Workshops und Kurse, die beim persönlichen und emotionalen Wachstum helfen sollen, z.B. gab es letztes Jahr eine Konferenz über Manipulation und die Vermeidung von Manipulation.

Vanadurga Ashram


Website: https://www.vanadurga.co/
Lage: Vereda El Arenal, 7 Kilometer von San Rafael Antioquia entfernt.
Art der Unterkunft: Familien-, Pärchen- und Mehrbettzimmer (gegen Aufpreis auch für eine Person buchbar).
Aktivitäten: Karma Yoga, Meditation, Massagen, etc.
Ernährung: vegetarisch

Das Vanadurga Ashram liegt in den Bergen von San Rafael, einer kolumbianischen Gemeinde, die zum Departement Antioquia gehört und eine 3-stündige Fahrt von Medellín entfernt ist. Die Menschen, die im Vanadurga Ashram arbeiten, zeichnen sich durch einen Lebensstil aus, der auf Respekt vor der Natur, Yoga und Meditation basiert.

Zum Zentrum gehören riesige Grünflächen, zwei kristallklare Flüsse und zwei Bäche sowie Räume, die der Meditation dienen. Das Zentrum ist stolz darauf, Karma Yoga (selbstloses Dienen) zu praktizieren, was bedeutet, dass man versucht, alle, die an ihren Meditationstechniken interessiert sind, auf die bestmögliche Weise zu unterrichten.

Warum Vanadurga Ashram besuchen?

Dieses Zentrum ist nicht nur ideal für Meditation, sondern auch für Ayurveda, das als die Wissenschaft definiert wird, die den Menschen befähigen soll, ohne körperliche und geistige Probleme zu leben. In Vanadurga Ashram wird man nicht nur Yoga praktizieren, sondern es gibt auch Räume für körperliche Entspannung.

Interessant ist das Ayurveda-Wellness-Zentrum, ein Spa, in dem die Therapeuten (allesamt Yogameister) verschiedene Arten von Massagen anbieten, die helfen, körperliche Probleme oder Stress zu lindern. Alle Massagen kosten $90.000 (2021) und zum Abschluss wird ein köstlicher ayurvedischer Tee angeboten.

Hier werden Yoga- und Ayurveda-Zertifizierungen angeboten, es gibt auch Retreats für Kinder (die an Wochenenden stattfinden) und es gibt Kurse für Schwangere, die durch Meditation versuchen, den Prozess der Geburt auf eine andere Art zu erleben und auch versuchen, die Bindungen des Paares während dieser Phase zu stärken.

Zusätzlich zu Urlauben und Zertifizierungen bietet der Vanadurga Ashram mehrtägige Retreats an, in denen man Meditationstechniken lehrt. Diese Retreats werden auf der Website veröffentlicht und können dort gebucht werden.

Unterkunft im Vanadurga Ashram

Familienzimmer

Preis (2021): $580.000 pro Nacht

Dieser Raum ist für Gruppen von bis zu 4 Personen geeignet. Es verfügt über eine Terrasse und ein eigenes Bad.

Zimmer für Paare

Preis (2021): $315.000 pro Nacht

Ideal für verlobte oder verheiratete Paare. Das Zimmer hat eine Terrasse und eine Hängematte. Wenn Sie mit einem Kind reisen, können Sie ein zusätzliches Einzelbett für $80.000 anfordern.

Mehrbettzimmer

Preis (2021): Geteilt: $159.000 pro Person

Privat: $249.000

Diese Art von Zimmer kann mit einem Freund oder einem anderen Besucher des gleichen Geschlechts geteilt werden. Für einen Aufpreis kann das Zimmer auch einzeln benutzt werden. Es gibt eine Terrasse und eine Hängematte.

Leistungen:

  • Yoga-Kurse
  • 3 vegetarische Mahlzeiten pro Tag
  • Satsang-Praxis, ein Raum, der dem Chanten, der Meditation oder dem Lesen eines Textes gewidmet ist.

Liebe Leser

Hat Ihnen unser Inhalt gefallen? Sie können diesen gerne teilen und die Botschaft weiterverbreiten, dass Kolumbien eines der schönsten Länder der Welt ist.

zusammenhängende Posts

In unserem Blog finden Sie Informationen zu unseren Reiseerfahrungen und nützliche Tipps für Ihre Kolumbienreise.