Pelecanus

Logo Pelecanus

Die 8 faszinierendsten Orte zur Beobachtung von Buckelwalen in Kolumbien

Whale in Buenaventura

Aktualisiert am 14/06/2024

Lieber Leser,
Weiter empfehle ich unseren Kolumbien Reiseführer, welcher eine perfekte Übersicht der Touristenattraktionen in Kolumbien bietet. Viel Spass beim Lesen!

Wussten Sie, dass die kolumbianischen Gewässer von Juli bis November von einigen der beeindruckendsten Wale der Welt besucht werden?

Richtig, Buckelwale kommen an der kolumbianischen Pazifikküste an. In dieser Ecke Südamerikas haben wir das Privileg, Zeuge der enormen Reise dieser Wale zu werden. Erkunden Sie mit uns die 8 Orte in Kolumbien, die man unbedingt gesehen haben muss, um Wale zu beobachten.

Wo man in Kolumbien Wale beobachten kann

Dies sind einige der besten Orte, um Wale zu beobachten, es sind unvergessliche Orte!

Strand des Golfs von Tribugá, Nuquí

Lage: Nuquí, Chocó

Preis: Der Zugang zum Strand ist kostenlos, aber für Walbeobachtungstouren wird eine Gebühr erhoben.

Der Golf von Tribugá erstreckt sich über 600 Hektar mit Stränden, Dschungeln und Mangroven, die von der UNESCO als Biosphärenreservat anerkannt wurden. Dieser Ort ist faszinierend wegen seiner reichen Flora und Fauna und der zahlreichen Buckelwale, die hier zu beobachten sind.

Da das maritime Gebiet reich an Thunfisch und Garnelen ist, eignet es sich perfekt für Walbeobachtungen auf Bootstouren. Außerdem können Sie Schildkröten, Fische, Krabben, Pelikane und Fregattvögel beobachten.

Dienstleistungen und Aktivitäten

  • Walbeobachtung
  • Schwimmen
  • Surfen
  • Schnorcheln
  • Wandern
  • Beobachtung von Flora und Fauna
  • Bootstouren
  • Restaurantservices

Anreise

Nur per Flugzeug innerhalb des Landes von Bogotá, Cali, Medellín oder Quibdó. Es ist auch möglich, per Schiff vom Hafen Buenaventura anzureisen. Von Nuquí aus erreichen Sie andere Sektoren per Boot oder Strandwanderungen, wobei Bootstouren häufiger sind.

whale watching in Chocó Colombia


Utría Nationalpark, Nuquí

Lage: Zwischen den Gemeinden Bahía Solano, Nuquí, Bojayá und Alto Baudó.

Preis: Es wird eine Eintrittsgebühr für den Park sowie für die Walbeobachtung erhoben.

Webseite: https://www.parquesnacionales.gov.co/nuestros-parques/pnn-utria/

Der Utría Nationalpark ist ein faszinierendes Naturschutzgebiet mit zahlreichen Ökosystemen, von Stränden bis hin zu tropischen Dschungeln. Aufgrund seiner ruhigen Gewässer ist er ideal zur Beobachtung von wandernden Meerestieren wie:

  • Buckelwale
  • Meeresschildkröten
  • Orcas
  • Pottwale
  • Delfine
  • Thunfische

Dieser Ort ist nicht nur wunderschön, sondern auch entscheidend für die Natur. Er beherbergt vier der weltweit artenreichsten und zugleich fragilsten Ökosysteme:

  • Korallenformationen
  • Mangroven
  • Tropische Regenwälder
  • Meeresökosysteme

Daher ist es wichtig, diesen Park ohne negative Auswirkungen zu genießen.

Dienstleistungen und Aktivitäten

  • Walbeobachtung
  • Wandern
  • Leichte Bootsfahrten
  • Umweltforschung
  • Nicht-kommerzielle Fotografie
  • Schnorcheln
  • Tauchen

Anreise

Per Flugzeug von Bogotá, Cali, Medellín und Cartago. Danach benötigen Sie etwa 30 Minuten Bodenverkehr zum El Valle. Alternativ können Sie über eine maritime Route oder einen Wanderweg durch den Regenwald anreisen. Zum Beispiel dauert die Reise von Bahía Solano etwa 3 Stunden.

Wichtig:

Nuquí ist bekannt für Walbeobachtung. Neben den genannten Orten gibt es weitere beliebte Plätze:

  • Strand Olímpica
  • Strand Guachalito
  • Strand Morromico
  • Coquí-Gemeinde
  • Sektor Termales
  • Stadt Mutis, Bahía Solano

Stadt Mutis, Bahía Solano

Lage: Im Hauptbereich von Bahía Solano.

Preis: Der Zugang zum Strand ist kostenlos, aber für maritime Walbeobachtungen wird eine Gebühr erhoben.

Die Stadt Mutis ist die Hauptstadt von Bahía Solano und bekannt für zahlreiche Ökotourismus-Aktivitäten, insbesondere die Beobachtung von Buckelwalen, die von folgenden Stränden aus möglich ist:

  • Huina Strand
  • Strand von Potes
  • Strand Flores
  • Strand Nabugá
  • Strand Mecanas

Ein weiteres Highlight von Mutis ist die köstliche Küche. Als Fischer- und Bauerndorf ist das Essen hier sehr frisch und schmackhaft.

Dienstleistungen und Aktivitäten

  • Walbeobachtung
  • Schwimmen
  • Tauchen
  • Schnorcheln
  • Wandern
  • Unterkünfte
  • Restaurant- und Caféservices

Anreise

Nach Bahía Solano gelangen Sie per Flugzeug von Medellín oder Quibdó. In der Nähe des Flughafens José Celestino Mutis finden Sie das Zentrum der Gemeinde, die Stadt Mutis. Von allen Stränden dieser Region können Sie Wale beobachten.

Bahía Málaga, Buenaventura

Lage: Diese Bucht liegt im Pazifik, zwischen dem Fluss San Juan und der Bucht von Buenaventura.

Preis: Der Zugang zum Strand ist kostenlos, aber für maritime Walbeobachtungen wird eine Gebühr erhoben.

Bahía Málaga besteht aus dem Distrikt Juanchaco und mehreren Fischerdörfern. Touristen kommen hauptsächlich, um Buckelwale zu beobachten und die vielfältigen Naturlandschaften zwischen Mangroven und tropischen Regenwäldern zu genießen.

Bahía Málaga zeichnet sich durch ihre enorme Biodiversität aus; hier leben zahlreiche Amphibien, Reptilien und Fische. Zum Beispiel können Sie Stachelrochen und Schildkröten sehen.

Dienstleistungen und Aktivitäten

  • Walbeobachtung
  • Schwimmen
  • Tauchen
  • Schnorcheln
  • Besuch von Mangroven
  • Wandern
  • Nachtleben
  • Unterkünfte
  • Café- und Restaurantservices

Anreise

Sie erreichen Bahía Málaga, indem Sie zuerst Buenaventura entweder per Auto oder Flugzeug erreichen. Von dort aus dauert die Fahrt mit dem Boot etwa 40 Minuten.

Uramba Nationalpark, Bahía Málaga

Lage: In der mittleren Küstenregion des kolumbianischen Pazifiks, in der Nähe von Buenaventura.

Preis: Es wird eine Eintrittsgebühr für den Park sowie für die Walbeobachtung erhoben.

Webseite: https://www.parquesnacionales.gov.co/nuestros-parques/pnn-uramba-bahia-malaga/

Der Uramba Nationalpark ist ein beeindruckendes Naturschutzgebiet, das für den Schutz von Meeresökosystemen bekannt ist und als wichtiger Ort für die Erhaltung von Buckelwalen gilt. Von Juni bis November bieten diese Küstengewässer ideale Bedingungen für wichtige Aktivitäten im Lebenszyklus der Wale wie:

  • Paarung
  • Geburt
  • Pflege
  • Aufzucht
  • Ruhe
  • Sozialisation

Tatsächlich ist die Geburtenrate von Walkälbern in diesem Gebiet eine der höchsten weltweit. Zusätzlich können Sie andere Meeresbewohner wie Seepferdchen und Seesterne beobachten.

Besonders beeindruckend ist, dass die Walbeobachtung von jungen Einheimischen der örtlichen Gemeinden begleitet wird, die als Umweltinterpretatoren agieren und so den Ökotourismus fördern.

Dienstleistungen und Aktivitäten

  • Walbeobachtung
  • Schwimmen
  • Beobachtung von Flora und Fauna
  • Wissenschaftliche Forschung
  • Nicht-kommerzielle Fotografie
  • Wandern

Wichtig:

Es wird empfohlen, sich gegen Gelbfieber und Tetanus impfen zu lassen.

Anreise

Zum Park gelangen Sie, indem Sie Buenaventura entweder per Flugzeug oder Auto erreichen. Von dort aus müssen Sie ein Boot zum Juanchaco-Dock nehmen, was etwa 45 Minuten dauert.

Juanchaco, Buenaventura

Lage: In Buenaventura, am Pazifischen Ozean.

Preis: Der Zugang zum Strand (Teil des Uramba Nationalparks) sowie maritime Walbeobachtungen sind kostenpflichtig.

Juanchaco ist ein bedeutender Distrikt in Bezug auf Natur, Wirtschaft und Tourismus. Hier befindet sich ein Hafen, von dem aus Boote zur Beobachtung beeindruckender Buckelwale starten. Dies ist auch der Ausgangspunkt vieler lokaler Fischer. Die natürliche Schönheit dieses Ortes lässt Sie den Stress und Lärm des Stadtlebens vergessen.

Ein empfehlenswerter Ort zur Walbeobachtung an Land ist die Juanchaco-Klippe. Die Aussicht ist faszinierend!

Dienstleistungen und Aktivitäten

  • Walbeobachtung
  • Schwimmen
  • Unterkünfte
  • Nachtleben
  • Café- und Restaurantservices

Anreise

Juanchaco ist eine 45-minütige Bootsfahrt von Buenaventura entfernt.

Wichtig

Weitere nahegelegene Strände zur Walbeobachtung sind:

  • Strand La Barra
  • Strand Ladrilleros
  • Strand Cucheros
  • Strand Dorada


Strand Boca Grande, Tumaco

Lage: Die Insel liegt im Pazifik, in der Nähe von Tumaco.

Preis: Der Zugang zum Strand ist kostenlos, aber für maritime Walbeobachtungen wird eine Gebühr erhoben.

Die Isla Boca Grande ist der bekannteste Ort zur Beobachtung von Buckelwalen in Tumaco. Diese unglaubliche Insel bietet eine ruhige, natürliche Umgebung, ideal für Familienentspannung und Naturgenuss. Allerdings können Wale nur vom Meer aus beobachtet werden, nicht vom Land oder Hafen aus. Daher beginnen die Touren in der Regel um 5:00 Uhr morgens.

Dienstleistungen und Aktivitäten

  • Walbeobachtung
  • Schwimmen
  • Beobachtung des “El Arco” (einer natürlichen Steinformation)
  • Unterkünfte
  • Café- und Restaurantservices

Anreise

Zuerst müssen Sie Tumaco per Flugzeug oder Auto erreichen. Von dort aus nehmen Sie ein Boot zur Insel, was etwa 30 Minuten dauert.

Gorgona Nationalpark, Guapi

Lage: Auf der Insel Gorgona im Pazifik, gehört jedoch zu Guapi.

Preis: Es wird eine Eintrittsgebühr für den Park sowie für die Walbeobachtung erhoben.

Webseite: https://www.parquesnacionales.gov.co/nuestros-parques/pnn-gorgona/

Der Gorgona Nationalpark ist ein üppiges Naturschutzgebiet, bekannt für seinen dichten, tropischen Regenwald. Früher war dieses Gebiet ein Gefängnis, wurde jedoch 1983 in ein Schutzgebiet umgewandelt, um die einheimische Flora und Fauna zu bewahren. Hier können Sie Buckelwale sowie zahlreiche Vogel-, Amphibien-, Säugetier-, Fisch- und Reptilienarten in freier Wildbahn beobachten.

Dienstleistungen und Aktivitäten

  • Walbeobachtung
  • Leichte Bootsfahrten
  • Geologische Beobachtungen
  • Beobachtung von Flora und Fauna
  • Vogelbeobachtung
  • Nicht-kommerzielle Fotografie
  • Schnorcheln
  • Tauchen
  • Unterkünfte
  • Restaurantservices

Anreise

Sie erreichen Guapi per Flugzeug oder Seeweg von den Häfen Buenaventura und Tumaco. Zur Gorgona Nationalpark gelangen Sie mit Booten, die vom Hafen Guapi ablegen und etwa 1 Stunde und 30 Minuten benötigen.

Empfehlungen zur Walbeobachtung in Kolumbien

Hier sind einige Tipps für eine sichere und respektvolle Walbeobachtung:

whale watching in Chocó Colombia



Wählen Sie die richtige Zeit

  • Juni und Juli: Die ersten Wale kommen an.
  • August: Besonders viele Buckelwale sind präsent.
  • September: Hochsaison für Walbeobachtungen mit Balz, Paarung und Geburten.
  • Oktober: Einige Wale beginnen die Rückkehr in die Antarktis und nach Südchile.
  • November: Gruppen von Müttern mit ihren Kälbern wandern in die südliche Hemisphäre.
  • Dezember: Gelegentlich sind noch letzte Wale zu sehen.

Wählen Sie, ob Sie von Land oder Wasser aus beobachten möchten

Es ist möglich, Wale wenige Meter vom Ufer aus zu beobachten. Obwohl es nicht so faszinierend ist wie vom Wasser aus, bietet es dennoch eine gute Sicht. Von Booten aus ist die Beobachtung häufiger, erfordert jedoch Schwimmkenntnisse und Geduld. Beachten Sie, dass Schwimmen mit oder Tauchen zur Beobachtung von Walen in Kolumbien nicht erlaubt ist.

Wenn Sie von einem Boot aus beobachten möchten

  • Wählen Sie eine erfahrene Agentur oder ein Boot, das sich auf Walbeobachtungen spezialisiert hat und sicherstellt, dass die Pflege dieser Tiere im Vordergrund steht.
  • Seien Sie geduldig, da Wale Zeit brauchen, um aufzutauchen. Man sieht vielleicht nur einen oder zwei Wale über mehrere Stunden hinweg.
  • Nähern Sie sich nicht einer Mutter mit ihrem Kalb und folgen Sie ihnen nicht. Wenn ein Wal sich nähert, fahren Sie langsam weg, ohne Wellen zu verursachen.
  • Wenn Wale springen oder andere Verhaltensweisen zeigen, ziehen Sie sich zurück, da sie Platz benötigen. Nähern Sie sich nicht näher als erlaubt, um Unfälle zu vermeiden. Große Boote müssen einen Abstand von 2 km (1 Meile) von den Walen oder ihren Kälbern einhalten.
  • Kleine Boote sollten sich nicht näher als 200 Meter (656 Fuß) einem Wal nähern.
  • Vermeiden Sie Lärm oder das Abspielen von Musik.
  • Informieren Sie sich über die Vorschriften zur Annäherung an Wale im Handbuch zur Walbeobachtung des kolumbianischen Ministeriums für Industrie, Handel und Transport.
  • Halten Sie sich an die Vorschriften für Boote und beachten Sie diese.
  • Versuchen Sie nicht, Walgruppen zu stören.
  • Füttern Sie keine Wale und werfen Sie keinen Müll ins Meer.
  • Wenn Sie beim Schwimmen versehentlich auf einen Wal stoßen, halten Sie einen Abstand von mehr als 30 Metern (98 Fuß) und ziehen Sie sich so schnell wie möglich zurück.
  • Melden Sie Misshandlungen oder verbotene Aktivitäten an die Tierschutz-Hotline (123) oder die zuständigen Behörden der Naturschutzgebiete.

Checkliste für Walbeobachtungen in Kolumbien

Diese Dinge sollten Sie unbedingt mitnehmen:

  • Schwimmweste
  • Hut als Sonnenschutz
  • Fernglas (nützlich für Landbeobachtungen)
  • Sonnenbrille mit UV-Filter
  • Sonnencreme
  • Getränke und leichte Snacks
  • Müllbeutel
  • Wasserdichte Tasche für persönliche Gegenstände und nasse Kleidung
  • Gute Kamera, vorzugsweise mit Zoomobjektiv für Nahaufnahmen
  • Tabletten gegen Reisekrankheit
  • Bargeld

Kuriose Fakten über Buckelwale

  • Sie legen etwa 8.500 km (5.281 Meilen) von der Antarktis bis zu den warmen Küstengewässern des Pazifischen Ozeans in Chile und den kolumbianischen Departements Chocó und Nariño zurück, um sich zu paaren und zu gebären.
  • Innerhalb der Walgruppen sind sie die kleinsten.
  • Sie sind Einzelgänger und werden selten in Gruppen gesehen, meist nur Mütter mit ihren Kälbern.
  • Sie erzeugen ein lautes Lied, wenn sie einen Partner suchen.
  • Buckelwale schwimmen in allen Meeren der Welt.
  • Junge Männchen kommen normalerweise nicht an die kolumbianischen Küsten.
  • Waljunge werden mit einem Gewicht von 680 kg (1.499 Pfund) bis zu einer Tonne geboren.
  • Sie gelten als die akrobatischsten aller Wale. Sie lieben es, zu springen, mit ihren Schwänzen zu schlagen und im Wasser zu drehen.
  • Wale sind empfindlich gegenüber menschlicher Anwesenheit. Paarende oder schwangere Wale sind besonders verletzlich.
  • Sie sind faszinierende Kreaturen, die viele Rollen in der Natur spielen, wie die Kontrolle der Population von Krill und kleinen Fischen, die Freisetzung von Nährstoffen und eine Schlüsselrolle im Kohlenstoffkreislauf.
  • Wale sind derzeit durch Verschmutzung der Ozeane, Fischernetze, illegale Jagd und die Öl- und Gasindustrie bedroht.

Zusammenfassend ist der Schutz der Wale entscheidend für das Gleichgewicht der natürlichen Ökosysteme. Daher ist es wichtig, zu ihrer Erhaltung und Pflege beizutragen.

Weitere Naturtourismuserlebnisse in Kolumbien

Hier finden Sie eine Liste unglaublicher Reiseziele für Wanderungen und andere Naturaktivitäten in Kolumbien:

Wo kann man in Kolumbien Tiere sehen?

Search

About Author

Frank

Frank

Hallo! Ich bin Frank Spitzer, der Gründer und das Herz von Pelecanus, einem spezialisierten Reiseveranstalter für Kolumbien Reisen. Ich habe über 60 Länder bereist und dabei Kulturen, Erfahrungen und Geschichten in mich aufgenommen. Seit 2017 nutze ich diesen globalen Erfahrungsschatz für die Gestaltung unvergesslicher Reiseerlebnisse in Kolumbien. Ich bin als führende Autorität im kolumbianischen Tourismus anerkannt und besitze eine tiefe Leidenschaft, dieses wunderschöne Land mit der Welt zu teilen. Auf meinem YouTube-Kanal können Sie Einblicke in meine Reiseabenteuer und Einblicke in Kolumbien erhalten. Ich bin auch auf Social-Media-Plattformen wie TikTok, Facebook, Instagram und Pinterest aktiv, wo ich die lebendige Kultur und die atemberaubenden Landschaften Kolumbiens teile. Für berufliches Networking können Sie sich gerne mit mir auf LinkedIn vernetzen. Begleiten Sie mich auf dieser unglaublichen Reise und lassen Sie uns gemeinsam die Wunder Kolumbiens erkunden!

youtube Facebook Instagram Pinterest Tiktok