Pelecanus

Logo Pelecanus

Top 5 Versteckte Juwelen: Die besten Seen und Flüsse zum Angeln in Kolumbien

Landscape trip across the Amazon river

Aktualisiert am 20/06/2024

Lieber Leser,
Weiter empfehle ich unseren Kolumbien Reiseführer, welcher eine perfekte Übersicht der Touristenattraktionen in Kolumbien bietet. Viel Spass beim Lesen!

Von Seen, die von nebligen Bergen umgeben sind, bis hin zu Flüssen, die vom Amazonasdschungel umarmt werden. In diesem Artikel stellen wir Ihnen einige Flüsse und Seen in Kolumbien vor, an denen Sie inmitten der Natur angeln können.

Warum Angeln in Kolumbien?

Ich erkläre es ganz kurz!

Kolumbien ist ein privilegiertes Land, dessen Topographie zahlreiche Wasserquellen im ganzen Gebiet entstehen lässt. Das macht es zu einem der attraktivsten Orte in Lateinamerika, um das ganze Jahr über zu angeln.

Wichtig:

  • Bevor Sie sich auf diese Reise begeben, sollten Sie wissen, dass das Angeln im ganzen Land geregelt ist.
  • Das bedeutet, dass Sie eine Genehmigung oder einen Angelschein benötigen, den Sie bei der Nationalen Behörde für Aquakultur und Fischerei (AUNAP) erhalten können und stets bei sich tragen müssen. Der Erwerb ist recht einfach.
  • Bei der Buchung Ihrer Angeltour sollten Sie Ihren Guide fragen, ob der Angelschein im Preis inbegriffen ist und wer den gefangenen Fisch behalten darf.
  • An diesen Orten finden Sie viele Fischarten, aber Ihr Guide wird Ihnen zeigen, welche behalten und welche zubereitet werden können.

Legen wir los!

Beste Flüsse und Seen zum Angeln in Kolumbien

Siecha-Seen – Cundinamarca

Lage: Im Nationalpark Chingaza, 36 km von Bogotá in Cundinamarca entfernt.

Zugang: Eintritt in den Park und die Angelaktivität sind kostenpflichtig.

Die Siecha-Seen sind ein Set aus drei Seen im Chingaza-Nationalpark, das ideale Ziel für Naturliebhaber, Wanderer und Angelfreunde.

Seit über 30 Jahren wird hier geangelt – die Haupttouristenaktivität. Sie können Ihren eigenen Fisch fangen und mitnehmen. Die häufigste Fischart ist die Regenbogenforelle, die typisch für die Region ist.

Vor Ort gibt es auch internationale Küche, ein Veranstaltungszentrum und natürlich atemberaubende Landschaften.

Siecha Lake Chingaza
PNN Chingaza

Service und Aktivitäten:

  • Restaurant
  • Campingplatz
  • Besucherzentrum
  • Auditorium
  • Wandern
  • Fotografie und Videos
  • Beobachtung von Wildtieren und Flora
  • Geologische Beobachtungen

Wichtig:

  • Sie müssen am Parkeingang eine Kontrollangelgenehmigung beantragen, indem Sie Ihren Ausweis und den nationalen Angelschein vorzeigen.
  • Respektieren Sie das Limit von 10 Anglern pro Tag und 5 Forellen pro Person.
  • Seien Sie auf kaltes und regnerisches Wetter vorbereitet.

Anreise

  • Von Bogotá aus nehmen Sie die La Calera-Route, vorbei an den Ruinen von Cementos Samper und Buenos Aires. Nach 22 km erreichen Sie den Serviceposten in Piedras Gordas, wo sich der Parkeingang und das Siecha-Seengebiet befinden.
  • Zugang nur mit privatem oder gemietetem Fahrzeug. Im Winter ist ein Geländewagen empfehlenswert.

Wir laden Sie ein, sich auf der offiziellen Website weitere Informationen zu holen.

Yavarí-Fluss / Heliconia-Naturschutzgebiet – Amazonas

Lage: Das Reservat liegt im Herzen des Amazonas-Trapezes am Yavarí-Fluss, der die Grenze zwischen Brasilien und Peru markiert, 110 km von Leticia entfernt, nahe dem Amazonas-Fluss.

Zugang: Kostenpflichtig.

Der Fluss Yavarí ist ein wichtiger Nebenfluss des Amazonas und ein idealer Ort für die regionale handwerkliche Fischerei. In diesem Fluss finden Sie Fische wie Piranha, Pirarucu, Pfauenbarsch und andere, die typisch für das Herz des Amazonas sind.

Wenn Sie auf der Suche nach einem Angelerlebnis im Amazonas sind, empfehlen wir Ihnen das Naturreservat Heliconia, eine ökologische Unterkunft im kolumbianischen Amazonasdschungel, inmitten von feuchten Wäldern und Dschungel.

Um an diesem Ort zu fischen, brauchen Sie keine Erfahrung. Sie werden von einheimischen Führern in die handwerkliche und traditionelle Fischerei eingewiesen. Sie stellen Ihnen alle Werkzeuge wie Haken, Netze und Harpunen zur Verfügung.

Service und Aktivitäten

  • Angeln
  • Wandern
  • Delfinbeobachtung
  • Gemeinschaftstourismus
  • Tag- und Nacht-Kanusafaris
  • Privater Transport
  • Tourguide
  • Unterkunft in Hütten
  • Restaurant

Wichtig:

  • Buchen Sie Ihr Angelpaket im Voraus, da das Reservat begrenzte Kapazitäten hat und nur zu bestimmten Zeiten im Jahr geöffnet ist.
  • Bringen Sie bequeme Kleidung für das tropische Klima mit, wie lange Hosen, langärmelige Hemden, Sonnenbrille, Insektenschutzmittel und Sonnencreme.

Anreise

Nehmen Sie einen Flug nach Leticia.

  • Von dort aus können Sie ein Taxi oder Mototaxi zur Ziora Amena-Indigenengemeinschaft nehmen. Die Fahrt dauert etwa 15 Minuten.
  • Alternativ können Sie direkt über das Reservat buchen, das einen privaten Transportservice von Leticia anbietet.

Amazonas-Fluss / Natamú-Naturschutzgebiet – Amazonas

Lage: Der Fluss liegt im Süden Kolumbiens im Departement Amazonas. Das Reservat liegt 30 km von Leticia entfernt und grenzt an Peru.

Zugang: Kostenpflichtig.

Der Amazonas ist mit einer Länge von 6.800 km der König der Flüsse weltweit. Er ist ein beliebter Ort zum Fischen und eine Lebensgrundlage für viele indigene Gemeinschaften im gesamten Amazonasgebiet.

Im Natamú-Naturreservat können Sie mehrere Tage in lokalen Hütten übernachten. Die Angelausflüge dauern in der Regel mehr als zwei Stunden.

Sie beginnen die Reise mit einem Boot auf dem Chinería-Fluss, einem Nebenfluss des Amazonas. Dort werden Sie mit Angelruten, Fleischstücken und allen notwendigen Werkzeugen ausgestattet und fahren dann zum echten Amazonas, um mit dem handwerklichen Fischen zu beginnen.

fisherman in Amazon river

Service und Aktivitäten

  • Unabhängige Hüttenunterkunft
  • Restaurant mit typischer Küche
  • Kanu-Transport
  • Ruhebereich mit Hängematten
  • Wildtierbeobachtung
  • Sport- und Handwerksfischerei
  • Nachtsafari
  • Kanu- und Kajakfahren
  • Besuch lokaler Gemeinschaften

Wichtig:

Diese Aktivität ist wetterabhängig. Bei schlechtem Wetter kann sie verschoben oder abgesagt werden.

Anreise

Nehmen Sie einen Flug nach Leticia.

  • Von dort aus nehmen Sie ein Boot und fahren 15 km flussaufwärts auf dem Amazonas bis zur Mündung des Chinería-Flusses in Peru.
  • Alternativ können Sie den Bootstransportservice des Reservats nutzen, der Sie in Leticia abholt.

Las Vegas Sportfishing Lakes – Valle del Cauca

Lage: In Ginebra, via La Floresta, etwa 50 km von Cali in Valle del Cauca entfernt.

Zugang: Der Eintritt in den Club ist kostenlos, einige Dienstleistungen sind jedoch kostenpflichtig.

Las Vegas Sport Fishing Lakes ist ein Club, der Freizeitangeln anbietet. Hier gibt es mehrere Seen, in denen Fische wie Yamú, Cachama, rote Tilapia, Karpfen und Welse leben und gezüchtet werden.

Obwohl das Angeln kostenlos ist, muss man für jeden gefangenen Fisch eine Gebühr entrichten, aber keine Sorge, das ist durchaus erschwinglich und lohnt sich.

Es ist ein sehr kompletter Ort. Er bietet Annehmlichkeiten wie Fahrradverleih, Parks und Hüttenunterkünfte. Er ist speziell für Familien konzipiert, falls Sie das suchen.

Zeitplan: Montag bis Sonntag: 7:30 Uhr bis 17:30 Uhr

Wichtig:

  • Buchen Sie im Voraus.
  • Haustiere sind erlaubt.

Anreise

  • Von Cali aus nehmen Sie eine Route zum Transportterminal in Ginebra, etwa 1 Stunde Fahrt.
  • In Ginebra nehmen Sie ein weiteres Transportmittel zum Club via La Floresta, etwa 5 km entfernt. Dort sehen Sie ein Schild mit dem Eingang zum Angelclub.

Wir laden Sie ein, die offizielle Website für weitere Informationen zu besuchen.

Nare-Fluss – Antioquia

Lage: In der Nähe der Gemeinden Alejandría und Puerto Nare in Antioquia, 217 km von Medellín entfernt.

Zugang: Kostenpflichtig.

Der Nare-Fluss ist einer der am besten geschützten Flüsse des Landes und ein wichtiger Zufluss des Magdalena-Flusses. Hier finden Sie eine privilegierte Landschaft und mehrere Pools zum Angeln, wo jährlich Wettbewerbe stattfinden.

Die erste Option ist, dass Sie zu den Gemeinden Alejandría oder Puerto Nare in Antioquia fahren können, die beiden beliebtesten Orte für diese Praxis. Sie werden immer von Guides begleitet.

Im Fluss finden Sie typische Fische der Region wie Peacock-Bass, Bocachicos, Mojarras, Welse, Forellen und Kolosse von über 2 Metern wie den gefürchteten Payara.

Anreise nach Alejandría und Puerto Nare

  • Um nach Alejandría von Medellín aus zu gelangen, müssen Sie eine Busroute am Transportterminal über Medellín – Guatapé – Alejandría nehmen, die Fahrt dauert fast 3 Stunden, 80 km.
  • Um nach Puerto Nare von Medellín aus zu gelangen, gibt es eine direkte Route zum Transportterminal von Puerto Nare. Die Fahrt dauert 4 Stunden, 214 km.

Die zweite Option ist, dass Sie Dienstleistungen von einer Unterkunft in der Nähe des Flusses in Anspruch nehmen können.

In diesem Fall könnten wir das Refugio del Agua empfehlen, einen der besten Orte mit hochwertigen Annehmlichkeiten, wo Sie eine sehr angenehme Angelausflug zu vernünftigen Preisen erleben können.

Lage: Am Ufer des Nare-Flusses, Caracóli in Antioquia, 90 km von Medellín entfernt.

Dienstleistungen und Aktivitäten

  • Unterkunft
  • Spa
  • Kostenloses Frühstück, Restaurant
  • Sportangeln
  • Ökologische Spaziergänge
  • Bootsfahrten, Kajakfahren
  • Reiten und Fahrradverleih

Anreise zum Refugio del Agua

Von Medellín aus müssen Sie sicherstellen, dass Sie nach Puerto Nare oder Alejandría kommen, wie bereits erklärt.

Um zum Refugio del Agua zu gelangen, gibt es nur einen Weg, und zwar mit dem Boot oder Kanu über den Nare-Fluss. Diesen Service bietet das Eco-Hotel an, sie holen Sie ab, sobald Sie dort angekommen sind.

Weitere Naturtourismus-Erlebnisse in Kolumbien

Hier finden Sie eine Liste mit unglaublichen Zielen für Wanderungen und andere Naturaktivitäten in Kolumbien:

Andere empfohlene Reiseziele für Extremsportarten

Search

About Author

Frank

Frank

Hallo! Ich bin Frank Spitzer, der Gründer und das Herz von Pelecanus, einem spezialisierten Reiseveranstalter für Kolumbien Reisen. Ich habe über 60 Länder bereist und dabei Kulturen, Erfahrungen und Geschichten in mich aufgenommen. Seit 2017 nutze ich diesen globalen Erfahrungsschatz für die Gestaltung unvergesslicher Reiseerlebnisse in Kolumbien. Ich bin als führende Autorität im kolumbianischen Tourismus anerkannt und besitze eine tiefe Leidenschaft, dieses wunderschöne Land mit der Welt zu teilen. Auf meinem YouTube-Kanal können Sie Einblicke in meine Reiseabenteuer und Einblicke in Kolumbien erhalten. Ich bin auch auf Social-Media-Plattformen wie TikTok, Facebook, Instagram und Pinterest aktiv, wo ich die lebendige Kultur und die atemberaubenden Landschaften Kolumbiens teile. Für berufliches Networking können Sie sich gerne mit mir auf LinkedIn vernetzen. Begleiten Sie mich auf dieser unglaublichen Reise und lassen Sie uns gemeinsam die Wunder Kolumbiens erkunden!

youtube Facebook Instagram Pinterest Tiktok