Pelecanus

Logo Pelecanus

Wie man in Bogota, Kolumbien Golf spielt – Golf Führer

Golf course El Rincón Cajicá Colombia

Aktualisiert am 10/07/2024

Lieber Golfer,

Wir sind ein Golfreiseveranstalter mit Sitz in Bogota. Wir sind auf Golferlebnisse und Reisen durch die wunderschönen Landschaften Kolumbiens spezialisiert.

Wenn Sie tiefer eintauchen möchten, finden Sie am Ende der Seite Informationen zu verschiedenen Themen rund um den Golfsport in Kolumbien. Wir wünschen Ihnen viel Spaß bei der Lektüre und hoffen, dass Sie die Wunder des Golfsports in unserem faszinierenden Land entdecken.

Bogota ist nicht nur die Hauptstadt des Landes, sondern auch das Zentrum vieler Freizeit- und Sportaktivitäten, darunter auch Golf. In Bogota gibt es zahlreiche Clubs, die ein hervorragendes Golferlebnis bieten.

Über die Golfplätze in Bogotá

Aktuell gibt es in Bogotá über 20 Golfplätze, was die Stadt zum Zentrum der meisten Golfplätze des Landes macht. Diese sind überwiegend privat, aber es gibt auch Möglichkeiten, Golf zu niedrigen Kosten oder öffentlich zugänglich zu spielen.

Private und öffentliche Golfplätze

Private Golfclubs unterscheiden sich von öffentlichen durch einige Merkmale. Private Clubs in der Stadt sind traditionsreiche Orte, die exklusiv für die Oberschicht geschaffen wurden.

Öffentliche oder kostengünstige Clubs hingegen ermöglichen es der breiten Bevölkerung, Golf zu spielen, ohne eine teure Mitgliedschaft zu benötigen.

Private Golfplätze in Bogotá

Einige der bekanntesten privaten Clubs in Bogotá sind:

Country Club de Bogotá

Website: countryclubdebogota.com
Lage: Calle 127 C #15-02
Höhe: 2600 m ü. M. (8530 Fuß)
Durchschnittstemperatur: 8 – 20 ºC (46.4 – 68 ºF)
Fahrzeit zum Stadtzentrum: 45 Minuten mit dem Auto

Der Country Club gehört zur Federación Colombiana de Golf und hat die meisten Spieler und die höchste Anzahl gespielter Runden pro Monat. Er verfügt über zwei Golfplätze: Fundadores und Pacos y Fabios.

Fundadores Platz

  • Löcher: 18
  • Par: 72
  • Rasenart:
    • Fairways: Poa
    • Greens: Poa
  • Länge: Lange Marke 7.237 Yards, mittlere Marke 6.683 Yards, kurze Marke 6.267 Yards.
  • Designer: John van Kleek
  • Ausrüstung zur Miete: TrackMan Service

Der Fundadores Platz ist der älteste und renommierteste Golfplatz Kolumbiens mit einem klassischen Design, reich an Wasserflächen und alten Bäumen.

Jedes Jahr findet dort die Club Colombia Championship statt, ein Turnier der Web.com Tour (jetzt Korn Ferry Tour), das die großen internationalen Spieler, Teilnehmer und Sieger der PGA Tour zusammenbringt. Es ist das wichtigste Golfturnier in Südamerika. Jedes Jahr im Februar nehmen 145 bei der PGA registrierte Profis teil.

Pacos y Fabios Platz

  • Löcher: 18
  • Par: 71
  • Rasenart:
    • Fairways: Kikuyo
    • Greens: Poa
  • Länge: Lange Marke 5.970 Yards, kurze Marke 5.674 Yards.
  • Designer: John van Kleek
  • Caddie / Golfwagen:
  • Leihausrüstung:

Das Green des Pacos y Fabios Platzes wird von 3 Bunkern geschützt.

Club de Golf Bogotá

Höhe: 2700 m ü. M. (8858 Fuß)
Durchschnittstemperatur: 14 ºC (57 ºF)
Fahrzeit zum Stadtzentrum: Etwa eine Stunde mit dem Auto

Dieser prestigeträchtige Club im Norden Bogotás bietet ausgezeichnete Einrichtungen für Sport und Freizeit und verfügt über zwei 18-Loch-Golfplätze, darunter der hoch bewertete David Gutiérrez Platz.

David Gutiérrez Platz

  • Löcher: 18
  • Par: 72
  • Rasenart:
    • Fairways: Kikuyo
    • Greens: Poa
  • Länge: 7.488 Yards.
  • Designer: Scott Miller
  • Caddie / Golfwagen: 1 Caddie pro Gruppe
  • Proshop: Ja
  • Leihausrüstung: Bälle und Schläger

Er weist ein klassisches Design auf, das die natürliche Topographie des Geländes bewahrt.

Er wurde am Hang eines Hügels gebaut und verfügt über eine Vielzahl von Löchern, die von flach bis hügelig reichen.

Der Platz ist für seine zahlreichen Bunker in der Nähe der Grüns bekannt und sollte daher mit Vorsicht bespielt werden.

Club Campestre Guaymaral

Website: clubguaymaral.com.co
Lage: Autopista Norte #245 – 01
Höhe: 2.600 m ü. M. (8.530 Fuß)
Durchschnittstemperatur: 8 – 20 ºC (46.4 – 68 ºF)
Fahrzeit zum Stadtzentrum: 1 Stunde 10 Minuten mit dem Auto

Der Club Campestre Guaymaral gilt als einer der besten Clubs in der kolumbianischen Hauptstadt und verfolgt eine Philosophie der Exklusivität, des Komforts und der Sicherheit. Er bietet seinen Mitgliedern und Gästen eine breite Palette von Sportarten in einem Ort am Rande des Lärms von Bogotá.

Der Club verfügt über zwei 18-Loch-Golfplätze, die zu den besten des Landes zählen, sowie über einen 9-Loch-Kinderplatz. Die Driving Range mit mehr als 400 Yards ist die einzige mit 2 Abschlagplätzen in Kolumbien. Außerdem war der Golfplatz bereits dreimal Gastgeber der Colombia Open, zuletzt anlässlich seines 20-jährigen Bestehens.

Platz No. 1

  • Löcher: 18
  • Par: 72
  • Rasenart:
    • Fairways: Bent Grass
    • Greens: Bent Grass
  • Länge: 6.924 Yards.
  • Designer: Boris Sokoloff und Gary Player Design Company
  • Caddie / Golfwagen:
  • Leihausrüstung:

Dieser Platz ist durch verschiedene Wasserzonen geprägt und hat 4 Seitenbunker, was ihn bei Anfängern beliebt macht.

Platz No. 2

  • Löcher: 18
  • Par: 72
  • Rasenart:
    • Fairways: Poa Annua
    • Greens: Poa Annua
  • Länge: 7.720 Yards.
  • Designer: Floridian Mark Mahannah
  • Caddie / Golfwagen: –
  • Leihausrüstung: –

Dieser Platz ist der herausforderndste und beeindruckendste des Clubs. Aufgrund der Topografie und der Höhenlage Bogotás entsprechen die 7.720 Yards einer Strecke von etwa 6.600 Yards auf Meereshöhe.

Club El Rincón, Cajicá

Website: clubelrincon.com
Lage: Km. 26 Carretera Central Norte Vía Sopó, Cajicá, Cundinamarca
Höhe: 2.700 m ü. M. (8.858 Fuß)
Durchschnittstemperatur: 14 ºC (57 ºF)
Fahrzeit zum Stadtzentrum: 45 bis 90 Minuten ohne Verkehr, 1,5 bis 2 Stunden mit Verkehr.

Nördlich von Bogotá, in der Nähe der Gemeinde Cajicá, ist der Club El Rincón heute einer der besten des Landes. Er wurde 1957 von 8 Golffreunden gegründet.

Er verfügt über einen der prestigeträchtigsten Plätze des Landes. Er wurde sogar zu den 50 besten Plätzen der Welt gezählt. Im Jahr 1980 trafen sich hier Golfer aus verschiedenen Ländern, um den Professional Golf World Cup zu spielen, eines der wichtigsten Ereignisse in der Geschichte des Clubs.

  • Löcher: 18
  • Par: 72
  • Rasenart:
    • Fairways: Kikuyo
    • Greens: Kikuyo
  • Länge: Der Platz hat 4 Abschläge oder Abschlagmarken. Jeder hat einen anderen Schwierigkeitsgrad.
    • Holly Marks für Damen: 5.754 Yards.
    • Walnut Marks für Senior Gentlemen: 6.157 Yards.
    • Marks Cypress für Gentlemen mit mittlerem und hohem Index: 6.626 Yards.
    • Marks Cedar für Low Index Gentlemen: 7.075 Yards.
    • Marks Acacia für Championship Course: 7.464 Yards (für Wettbewerbe oder Turniere).
  • Designer: Robert Trent Jones
  • Caddie / Golfwagen:
    • Caddie: Obligatorisch, Barzahlung
    • Trolleys: 1 Trolley je nach Verfügbarkeit
  • Proshop: Ja
  • Ausrüstung zur Miete: Nein

Der Platz bietet vier Abschlagsmarken. Die Wettbewerbsmarke (Cancha Acacia) mit ihren 7.464 Yards war Austragungsort bedeutender nationaler und internationaler Turniere, darunter die Copa Mundo Profesional de Golf im Jahr 1980, die Südamerikanische Jugendmeisterschaft im Golf und ist derzeit der Austragungsort der PGA TOUR de las Americas für Kolumbien.

Die anderen drei Abschlagsmarken stellen eine Herausforderung für Spieler unterschiedlicher Spielstärken dar. Der Platz ist hervorragend gestaltet und wird stets in bestem Zustand gehalten, sodass die Golfspieler ein unterhaltsames und herausforderndes Erlebnis haben. Es ist leicht zu verstehen, warum die besten Golfer des Landes diesen Platz aufgrund seines Designs und seiner Bedingungen bevorzugen.

San Andrés Golf Club, Funza

Website: sanandresgolfclub.com
Lage: Calle 15 #24 – 11, Funza, Cundinamarca
Höhe: 2.548 m ü. M. (8.359 Fuß)
Durchschnittstemperatur: 6 – 20 ºC (42.8 – 68 ºF)
Fahrzeit zum Stadtzentrum: 50 Minuten vom Park der 93.

Der San Andrés Golf Club im Westen von Bogotá ist einer der ältesten Golfplätze Kolumbiens und besticht durch seine schottische Architektur.

  • Löcher: 18
  • Par: 72
  • Rasenart:
    • Fairways: Kikuyo, Pennisetum clandestinum.
    • Greens: Poa annua.
  • Länge: 7.145 Yards.
  • Designer: Thompson & Jones
  • Caddie / Golfwagen:
    • Caddies in verschiedenen Kategorien
    • 1 Golfwagen nach Verfügbarkeit
  • Ausrüstung zur Miete: Golfbag nach Verfügbarkeit

Der 1946 entworfene Platz wird von The Rolex World’s Top 1000 Golf Courses als bester Platz des Landes bewertet. Er verfügt über breite Fairways auf flachem Gelände und ist von hohen Bäumen gesäumt. Der Platz ist inspiriert von The Old Course St Andrews und mit importierten kanadischen Samen angelegt. Umrahmt wird er vom Feuchtgebiet Gualí und über 20 Meter hohen Bäumen.

Der San Andrés Club verfügt auch über einen kurzen 9-Loch-Platz mit zwei Abschlagsterrassen, ideal für präzise Schläge auf kleine und enge Greens, die von tiefen Bunkern umgeben sind.

Wie funktionieren private Golfplätze?

Um in diesen Clubs spielen zu können, ist eine Mitgliedschaft erforderlich, die in regelmäßigen Abständen gezahlt werden muss – monatlich, vierteljährlich oder jährlich.

Die Kosten für die Mitgliedschaft variieren je nach den angebotenen Dienstleistungen und Annehmlichkeiten des Clubs. Es gibt auch die Möglichkeit, eine Einzel- oder Familienmitgliedschaft zu erwerben.

Öffentliche Golfplätze in Bogotá

Die einzigen öffentlichen Golfplätze in Bogotá sind:

  • Centro de Alto Rendimiento (CAR): Dieses Zentrum ist eine Initiative der Federación Colombiana de Golf, wo man diesen Sport ausüben kann. Es bietet einen 9-Loch-Übungsplatz und private Unterrichtsstunden.
  • Club de Golf La Cima: Dieser Club funktioniert öffentlich, inspiriert von einigen Plätzen in den USA, wo es wenige Teilnahmebeschränkungen gibt. Er ist zudem der höchstgelegene Golfplatz in ganz Kolumbien (3.000 Meter über dem Meeresspiegel), weshalb man sich auf das Klima vorbereiten sollte.

Diese Plätze arbeiten mit Mieten und Reservierungen, bekannt als ‘Green Fees’. Die Mietkosten variieren je nach Club und können pro Tag, dreimal pro Woche, eine ganze Woche oder sogar einen Monat gebucht werden. Es gibt auch die Möglichkeit, individuelle oder Gruppentarife zu wählen. Zudem wird hochwertiges Golf-Equipment wie Bälle und Schläger vermietet. Die Preise sind je nach Standort unterschiedlich, aber generell erschwinglich.

Wie kann ich auf einem privaten Golfplatz in Bogotá spielen?

  • Am einfachsten spielt man Golf in Kolumbien, indem man direkt Kontakt mit uns aufnimmt. Wir sind ein Reiseveranstalter in Bogotá, spezialisiert auf Golf in Kolumbien.
  • Man kann auch als Gast eines Clubmitglieds spielen oder durch Bekannte, die ein Clubmitglied kennen.
  • Einige Golfplätze haben angeschlossene Hotels. Als Gast dieser Hotels kann man dort Golf spielen. Es gibt auch Orte, wo Stadthotels Vereinbarungen mit umliegenden Golfplätzen haben.
  • Einige Golfspieler versuchen es eigenständig und schreiben E-Mails oder rufen die jeweiligen Golfclubs an. Nach meiner Erfahrung sind diese Versuche jedoch selten erfolgreich. Private Golfclubs in Kolumbien akzeptieren keine Einzelgolfer. Sie antworten selten auf E-Mails, und ohne gute Spanischkenntnisse ist eine telefonische Kontaktaufnahme schwierig.

Einige Clubs verlangen das Handicap des Spielers. Stelle daher sicher, dass du diese Information parat hast. Ebenso verlangt die Federación Colombiana de Golf bei Interesse an Turnierteilnahmen einen Handicap-Nachweis und die Mitgliedschaft in einem Club im Heimatland.

Faktoren bei der Wahl eines Hotels zum Golfspielen in Bogotá

Ein entscheidender Faktor bei der Wahl eines Golfplatzes ist die Entfernung zwischen der Unterkunft und dem Club. Viele dieser Orte liegen in der Nähe von Hauptstraßen und stark frequentierten Bereichen der Stadt, was die Anreise manchmal mühsam macht. Zudem ist Bogotá eine der verkehrsreichsten Städte der Welt!

Eine gute Wahl zu treffen, bedeutet auch, die Stadtbezirke von Bogotá zu kennen. Diese Bezirke helfen bei der Lokalisierung von Zonen und Räumen. Die meisten Golfplätze befinden sich im Norden Bogotás, in Bezirken wie Usaquén und Suba oder außerhalb der Stadt, wie der Club El Rincón in Cajicá, der San Andrés Golf Club in Funza und der Club La Cima in La Calera.

Zum Beispiel, wenn du im Country Club in Usaquén oder im Club Los Lagartos in Suba spielen möchtest, ist es am besten, ein Hotel in der gleichen Gegend zu wählen, um Verkehrsprobleme und Umwege zu vermeiden.

Die richtige Kleidung für das Golfspielen in Bogotá

Beim Golfspielen in Bogotá solltest du einige Kleidungsrichtlinien beachten.

Zunächst solltest du den Charakter einiger Clubs berücksichtigen. Private Clubs haben bestimmte Kleiderordnungen, die den allgemeinen Golfregeln entsprechen. In Bogotá herrscht ein traditioneller Stil.

Ein weiterer Punkt ist das Klima in Bogotá. Obwohl es eine gemäßigte Zone ist, kann es kühl werden, daher empfiehlt es sich, lange Hosen und Pullover zu tragen, immer unter Berücksichtigung des Etikette-Protokolls des Clubs.

Mehr über Golf in Kolumbien

Erfahren Sie alles über Golf in Kolumbien in unseren Blogs

Search

About Author

Frank

Frank

Hallo! Ich bin Frank Spitzer, der Gründer und das Herz von Pelecanus, einem spezialisierten Reiseveranstalter für Kolumbien Reisen. Ich habe über 60 Länder bereist und dabei Kulturen, Erfahrungen und Geschichten in mich aufgenommen. Seit 2017 nutze ich diesen globalen Erfahrungsschatz für die Gestaltung unvergesslicher Reiseerlebnisse in Kolumbien. Ich bin als führende Autorität im kolumbianischen Tourismus anerkannt und besitze eine tiefe Leidenschaft, dieses wunderschöne Land mit der Welt zu teilen. Auf meinem YouTube-Kanal können Sie Einblicke in meine Reiseabenteuer und Einblicke in Kolumbien erhalten. Ich bin auch auf Social-Media-Plattformen wie TikTok, Facebook, Instagram und Pinterest aktiv, wo ich die lebendige Kultur und die atemberaubenden Landschaften Kolumbiens teile. Für berufliches Networking können Sie sich gerne mit mir auf LinkedIn vernetzen. Begleiten Sie mich auf dieser unglaublichen Reise und lassen Sie uns gemeinsam die Wunder Kolumbiens erkunden!

youtube Facebook Instagram Pinterest Tiktok