Pelecanus

Logo Pelecanus

Top 7 der besten Orte, um den Amazonas-Riesenseerose in Kolumbien zu sehen

victoria regia flower in Colombian amazon

Aktualisiert am 07/06/2024

Lieber Leser,
Weiter empfehle ich unseren Kolumbien Reiseführer, welcher eine perfekte Übersicht der Touristenattraktionen in Kolumbien bietet. Viel Spass beim Lesen!

Wussten Sie, dass die größte Wasserblume der Welt im Amazonasgebiet beheimatet ist und in Kolumbien vorkommt? In diesem Blog verraten wir Ihnen die besten Orte, an denen Sie sie persönlich sehen können.

Wo kann man die Amazonas-Riesenseerose in Kolumbien sehen?

Botanischer Garten von Bogotá

Standort: Avenida José Celestino Mutis Nr. 68-95, Bezirk Engativa, Bogotá.

Zugang: Eintrittsgebühr erforderlich.

Der Botanische Garten von Bogotá ist eines der wichtigsten Zentren für die Erhaltung und Erforschung von Flora und Fauna der hochandinen Ökosysteme und Páramos. Zu den lebenden Sammlungen gehört die wunderbare Amazonas-Riesenseerose .

Um diese Pflanze zu sehen, besuchen Sie den Amazonas-Regenwald-Bereich des Tropicariums, wo die für diese Art erforderlichen Temperatur- und Feuchtigkeitsbedingungen nachgebildet werden.

Dienstleistungen und Aktivitäten

  • Führungen
  • Beobachtung von Flora und Fauna
  • Cafeteria und Restaurant
  • Bibliothek
  • Vorträge
  • Parkplatz
  • Kurse und Workshops zu Umwelt-, botanischen, künstlerischen und kulturellen Themen
  • Ausstellungen

Öffnungszeiten: Dienstag bis Freitag von 8:00 bis 17:00 Uhr. Samstags, sonntags und an Feiertagen von 9:00 bis 17:00 Uhr.

Besuchen Sie die Webseite des Botanischen Gartens von Bogotá für weitere Informationen.

Botanischer Garten von Cali

Standort: Carrera 2 Oeste Nr. 21-121 in den JBC-Büros, 1 Kilometer vom Zoo von Cali und entlang des Flussbeckens des Cali-Flusses in Celsia, Valle del Cauca.

Zugang: Eintrittsgebühr erforderlich.

Der Botanische Garten von Cali ist einer der wenigen Orte außerhalb seines endemischen Gebiets im Amazonas, wo diese Art erhalten wird.

Hier blühte Mitte 2023 die Amazonas-Riesenseerose zum ersten Mal, was den Besuchern die Möglichkeit gab, sie im Teich am Eingang des Botanischen Gartens zu bewundern. Derzeit kann hier eine viel größere Sammlung von Victorias beobachtet werden.

Dienstleistungen und Aktivitäten

  • Führungen
  • Wandern
  • Beobachtung regionaler Flora und Fauna
  • Temporäre botanische Ausstellungen
  • Kulturelle Veranstaltungen im Auditorium (Musik, Tänze etc.)
  • Souvenirladen
  • Parkplatz
  • Cafeteria und Restaurants

Öffnungszeiten: Donnerstag bis Sonntag von 9:00 bis 17:00 Uhr.

Für weitere Informationen besuchen Sie die offizielle Webseite und planen Sie Ihren Besuch.

Victoria Regia Garten

Standort: 8 Kilometer tief entlang der Leticia-Puerto Nariño Straße im Amazonas.

Zugang: Eintrittsgebühr erforderlich.

Der Victoria Regia Garten ist ein natürlicher und hoch exotischer botanischer Garten in den unberührten Tiefen des kolumbianischen Amazonas-Dschungels. Er ist der einzige botanische Garten des Landes, der der Amazonas-Riesenseerose gewidmet ist.

Innerhalb einer 2-stündigen Reise können Besucher diese Pflanze am Lake of Victoria Regia Leaves bewundern, der eine der größten Sammlungen von Victorias im Land beherbergt.

Zusätzlich können Besucher andere Arten regionaler Flora rund um den See entdecken oder tiefer in den Amazonas-Dschungel vordringen, um viele weitere Aktivitäten zu genießen, immer in Begleitung eines lokalen Führers!

Dienstleistungen und Aktivitäten

  • Führungen durch den unberührten kolumbianischen Amazonas-Dschungel
  • Besuch des Schmetterlingsgeheges
  • Aussichtspunkt zur Bewunderung des Amazonas-Flusses
  • Tour zur Krokodilfütterung
  • Beobachtung von Flora und Fauna
  • Restaurant und Cafeteria
  • Toiletten
  • Kioske mit Hängematten zur Entspannung
  • Private Transporte

Öffnungszeiten: Montag bis Sonntag von 8:00 bis 17:00 Uhr.

Anreise:

Von Ihrer Stadt aus nehmen Sie einen Flug nach Leticia im Amazonas.

Einmal in Leticia, ist die einzige verfügbare Route, ein Boot entlang des Amazonas-Flusses zum botanischen Garten zu nehmen, was etwa 20 Minuten dauert. Ein Vorteil ist, dass Sie die Dschungellandschaften während der Fahrt genießen können.

Für weitere Details besuchen Sie die offizielle Seite, um weitere Informationen anzufordern.

Botanischer Garten von Quindío

Standort: Gemeinde Calarcá, 15 Kilometer von Armenien im Quindío.

Zugang: Eintrittsgebühr erforderlich.

Der Botanische Garten von Quindío ist einer der bedeutendsten botanischen Gärten Kolumbiens und ein wichtiger touristischer Anziehungspunkt in der Kaffeezone.

Als gemeinnützige Organisation, die sich der Umweltforschung und -bildung widmet, untersucht sie einen großen Teil der Flora und Fauna nicht nur der Kaffeezone, sondern des gesamten Landes.

Die Amazonas-Riesenseerose ist keine Ausnahme, und dieser Garten verfügt über einen tropischen Garten mit einem an den tropischen Regenwald angepassten Klima und einem See, in dem Sie diese riesige Pflanze und andere Arten von Lotusblumen bewundern können.

Dienstleistungen und Aktivitäten

  • Schmetterlingsgarten (Schmetterlingsbeobachtung)
  • Vogel- und Flora-Beobachtung
  • Wandern
  • Palmenmuseum
  • Insektenmuseum
  • Geologiemuseum
  • Parkplatz
  • Restaurants und Cafeterias
  • Umweltführer-Service inbegriffen

Öffnungszeiten: Montag bis Sonntag von 8:30 bis 15:30 Uhr.

Anreise:

Von Armenien aus fahren oder nehmen Sie einen Bus vom Verkehrsterminal nach Calarcá, wo sich der Garten befindet, etwa 20 Minuten Fahrt. Schließlich weisen Sie den Fahrer an, Sie am Eingang des botanischen Gartens abzusetzen.

Besuchen Sie die Webseite des Botanischen Gartens von Quindío, um dort weitere Informationen zu finden.

Empfehlungen für den Besuch von Botanischen Gärten

  • Planen Sie Ihren Besuch frühzeitig entsprechend den Öffnungszeiten des jeweiligen Gartens, um Menschenmassen zu vermeiden.
  • Erkunden Sie alle Bereiche des Gartens, um seine Vielfalt vollständig zu schätzen.
  • Werfen Sie keinen Müll weg und hinterlassen Sie keine Abfälle in den Gartenbereichen und achten Sie immer auf die umliegende Flora und Fauna.
  • Tragen Sie Sonnencreme auf und haben Sie immer ausreichend Wasser dabei.
  • Bringen Sie Mückenschutzmittel mit.
  • Tragen Sie immer bequeme Wanderkleidung wie Sportschuhe, Mützen und Sportpullover.
  • Haustiere sind nicht erlaubt.
  • Berühren Sie nicht die Ausstellungsvitrinen in den Museumsräumen.

Amacayacu Nationalpark

Standort: Im “Amazonas-Dreieck” zwischen den Grenzen zu Brasilien und Peru, 60 Kilometer von Leticia, der nächstgelegenen Hauptstadt.

Zugang: Eintrittsgebühr erforderlich.

Der Amacayacu Nationalpark ist eines der bedeutendsten Naturschutzgebiete Kolumbiens, mit über 5000 Pflanzenarten, 468 Vogelarten und mehr als 150 Säugetieren.

Auf den ökologischen Pfaden, die zu dieser Blume führen, können Sie den Weg zur Isla Mocagua besuchen, ein etwa halbstündiger, erhöhter Pfad, an dem Sie mehrere Seen mit zahlreichen weißen und rosa Victorias sehen werden.

Dienstleistungen und Aktivitäten

  • Unterkunft in Hängematten
  • Mahlzeiten
  • Transport
  • Geführte und Umwelt-Interpretationstouren
  • Trekking auf terrestrischen und aquatischen Pfaden
  • Handwerksworkshops
  • Kulturelle Vorführungen (Tänze, Lieder, Spiele etc.)

Anreise

  • Sie müssen Leticia erreichen, das über einen internationalen Flughafen verfügt. Vom Hafen der Stadt nehmen Sie ein Boot entlang des Amazonas bis zum Matamatá-Bach, etwa eine zweistündige Fahrt. Dies ist die einzige verfügbare Route.
  • Sie können auch mit einem Wasserflugzeug über den Cotuché-Fluss anreisen.

Für Kontaktaufnahme besuchen Sie die Webseite des Amacayacu Nationalparks und fordern Sie weitere Informationen an.

Mundo Amazónico Ökologischer Park

Standort: 15 Minuten von Leticia entfernt bei km 7 auf der Leticia – Tarapacá Straße im Amazonas.

Zugang: Eintrittsgebühr erforderlich.

Der Mundo Amazónico Ökologische Park ist ein Umweltinterpretationszentrum, in dem Sie Sammlungen endemischer und fruchttragender Pflanzen des Amazonas finden und tief in den wahren Amazonas-Dschungel eintauchen können.

Wenn Sie die Amazonas-Riesenseerose sehen möchten, besuchen Sie den botanischen Garten des Parks, wo sich ein natürlicher Teich für diese Blumenart befindet, in dem sie gezüchtet und blühen. Es ist auch ein empfehlenswerter Ort, wenn Sie eine Erfahrung im Amazonas-Dschungel suchen.

Dienstleistungen und Aktivitäten

  • Aquarium zur Beobachtung der regionalen Meeresfauna
  • Botanischer Garten
  • Wandern
  • Geschäft mit Naturprodukten aus dem Amazonas
  • Tourismus in indigenen Dorfgemeinschaften
  • Vorträge und Workshops
  • Restaurants
  • Hängemattenbereiche zur Entspannung
  • Private Transporte

Öffnungszeiten: Montag bis Samstag von 9:00 bis 17:00 Uhr.

Anreise

  • Von Ihrer Stadt aus nehmen Sie einen Flug nach Leticia. Einmal dort, nehmen Sie öffentliche Verkehrsmittel wie ein Taxi oder Mototaxi und lassen Sie sich zum km 7 auf der Straße zur indigenen Gemeinschaft Ziora Amena bringen. Die Fahrt dauert etwa 15 Minuten.
  • Sie können auch eine Tour direkt mit dem Park buchen, die privaten Transport von Leticia beinhaltet. Sie werden von Ihrem Hotel oder Ihrem Aufenthaltsort abgeholt und in einem sicheren Fahrzeug gefahren.

Besuchen Sie die offizielle Webseite, um weitere Informationen zu erhalten und Ihre Expedition zu planen.

Heliconia Naturreservat

Standort: Yavarí-Fluss, 110 km außerhalb von Leticia, im Amazonas.

Zugang: Eintrittsgebühr erforderlich.

Das Heliconia Naturreservat ist eine ökologische Unterkunft im kolumbianischen Amazonas-Dschungel.

Das Gute daran ist, dass Sie auf diesen Touren nicht nur im kolumbianischen Amazonas-Regenwald, sondern auch im brasilianischen und peruanischen Dschungel sein werden, da das Reservat so weitläufig ist, dass es an den Amazonas-Boden von Brasilien und Peru grenzt. Sie werden auf eine Vielzahl von Flora und Fauna stoßen.

Um die Amazonas-Riesenseerose zu sehen, können Sie dies am See vor den Unterkunftshütten tun. Wenn Sie jedoch in den Dschungel vordringen möchten, um sie zu sehen, können Sie dies auch tun – aber nur mit einem Führer!

Dienstleistungen und Aktivitäten

  • Angeln
  • Wanderungen
  • Delfinbeobachtung
  • Gemeinschaftstourismus
  • Tages- und Nachtkanufahrten
  • Private Transporte
  • Tourführer
  • Unterkunft in Hütten
  • Restaurant

Anreise

Von Ihrer Stadt aus nehmen Sie einen Flug nach Leticia im Amazonas.

  • Nehmen Sie öffentliche Verkehrsmittel, wie ein Taxi oder ein Mototaxi, und lassen Sie sich zum km 7 über die indigene Gemeinschaft Ziora Amena bringen. Die Fahrt dauert etwa 15 Minuten.
  • Sie können auch eine Tour direkt mit dem Reservat buchen, die privaten Transport von Leticia beinhaltet. Sie werden von Ihrem Hotel oder Ihrem Aufenthaltsort abgeholt und in einem sicheren Fahrzeug gefahren.

Besuchen Sie die offizielle Webseite, um weitere Informationen zu erhalten und Ihre Reservierung vorzunehmen.

7 Faszinierende Fakten über die Amazonas-Riesenseerose , die Sie nicht kannten

  • Sie ist die größte Wasserblume der Welt; ihre kreisrunden Blätter können bis zu 2 Meter im Durchmesser messen und ein Gewicht von bis zu 40 kg tragen.
  • Die Unterseite ihrer Blätter ist mit Stacheln bedeckt, die sie vor fressenden Fischen schützen.
  • Ihre Blüte hält nur 48 Stunden und wechselt Farbe und Geschlecht: In der ersten Nacht ist sie weiß und weiblich, in der zweiten Nacht rosa und männlich.
  • Ihre Blüte lockt Käfer mit ihrem süßen Aroma an und fängt sie ein, um ihren Pollen zu anderen Blüten zu tragen.
  • Ihr untergetauchter Stängel kann eine Länge von 8 Metern erreichen, wodurch die Pflanze höher als breit ist.
  • Sie mag es nicht, ihren Platz mit anderen Pflanzen zu teilen, da sie das Sonnenlicht daran hindert, das Wasser unter ihren Blättern zu erreichen.
  • Sie wurde zu Ehren von Königin Victoria von England benannt, die im 18. Jahrhundert regierte; entdeckt wurde sie von englischen Botaniker im Amazonasgebiet.

Entdecken Sie mehr Naturerlebnisse in Kolumbien

Search

About Author

Frank

Frank

Hallo! Ich bin Frank Spitzer, der Gründer und das Herz von Pelecanus, einem spezialisierten Reiseveranstalter für Kolumbien Reisen. Ich habe über 60 Länder bereist und dabei Kulturen, Erfahrungen und Geschichten in mich aufgenommen. Seit 2017 nutze ich diesen globalen Erfahrungsschatz für die Gestaltung unvergesslicher Reiseerlebnisse in Kolumbien. Ich bin als führende Autorität im kolumbianischen Tourismus anerkannt und besitze eine tiefe Leidenschaft, dieses wunderschöne Land mit der Welt zu teilen. Auf meinem YouTube-Kanal können Sie Einblicke in meine Reiseabenteuer und Einblicke in Kolumbien erhalten. Ich bin auch auf Social-Media-Plattformen wie TikTok, Facebook, Instagram und Pinterest aktiv, wo ich die lebendige Kultur und die atemberaubenden Landschaften Kolumbiens teile. Für berufliches Networking können Sie sich gerne mit mir auf LinkedIn vernetzen. Begleiten Sie mich auf dieser unglaublichen Reise und lassen Sie uns gemeinsam die Wunder Kolumbiens erkunden!

youtube Facebook Instagram Pinterest Tiktok